Kontakt

Verkehrsplanungsamt (Vpl)

Bild Verkehrsplanungsamt

Das Verkehrsplanungsamt ist eine eigene Fachdienststelle mit derzeit knapp über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Fachdienststelle mit Querschnittsfunktion werden die Planungsprozesse in enger Abstimmung mit anderen Fachdienststellen der Stadt Nürnberg bearbeitet, Träger öffentlicher Belange einbezogen sowie die Planung im Rahmen der Bürgerbeteiligungsprozesse intensiv mit Bürgerinnen und Bürgern diskutiert.

Alle wichtigen Planungen werden dem Verkehrsausschuss als beschließendes Gremium des Stadtrats vorgelegt. Der Verkehrsausschuss entscheidet über die Planungen per Beschluss. Gleichzeitig werden häufig Prüf- und Planungsaufträge vom Verkehrsausschuss an die Verkehrsplanung gerichtet.

Das Verkehrsplanungsamt ist in eine Stabsabteilung und in die drei Abteilungen Verkehrsmanagement, Straßenplanung und Verkehrstechnik gegliedert.

Aktuelle Projekte sind Mobilitätsstationen in Nürnberg, z. B. Carsharing und der Nahverkehrsentwicklungsplan 2025, z. B. für eine Tramanbindung ins Entwicklungsgebiet Brunecker Straße. Weitere Informationen zu den spannenden Projekten des Verkehrsplanungsamtes finden Sie hier:


Abteilung Straßenplanung (Bauingenieurwesen)

Bild Straßenverkehr

Die Straßenplanung ist für die Entwurfsplanung der Verkehrsinfrastruktur im öffentlichen Raum zuständig. Dazu gehören Straßen und Plätze, Rad- und Gehwege und Anlagen für Bahnen und Busse. Zur Planung gehört die intensive Abstimmung der Vorhaben innerhalb und außerhalb der Verwaltung, die Vorbereitung von Stadtratsvorlagen und Genehmigungsverfahren. Die Abteilung begutachtet außerdem die verkehrstechnischen Bestandteile von Baugesuchen und anderen Vorhaben Dritter im öffentlichen Raum und vermeidet so Nachteile für die Allgemeinheit bei dessen Nutzung. Arbeiten Sie bei uns mit an der interessanten und abwechslungsreichen Aufgabe „Ordnung und Neugestaltung des Nürnberger Verkehrsnetzes“!


Abteilung Verkehrstechnik (Bauingenieurwesen, Verkehrswesen, Elektrotechnik, Informatik)

Bild Verkehrsplanungsamt Verkehrstechnik

Das Aufgabenfeld im Sachgebiet gliedert sich in verschiedene thematische Arbeitsschwerpunkte. Unter das gebietsunterteilte Tagesgeschäft fallen Planung und Abwicklung von Baumaßnahmen, Koordination von Straßenzügen, Erstellung und Pflege der Steuerungssoftware, Definieren von verkehrstechnischen Anforderungen und Bürgeranfragen. Des Weiteren gibt es die Tätigkeitsfelder ÖV-Beschleunigung (Konzeption und Umsetzung von verkehrsabhängigen Steuerungen, Integrationstests, Betriebsetzung der Steuerlogik, Qualitätsanalyse, Feinjustierungen), Großprojekte wie bspw. die Weiterentwicklung Projekt Frankenschnellweg oder Projekt Hafenbrücken, und den Zuständigkeitsbereich für den Verkehrsrechner. Zusätzlich ist das Sachgebiet mit dem seit 2004 in Betrieb genommenen Dynamischen Verkehrsleit- (VLS) und Parkleitsystem der großen Veranstaltungszentren Messe/Stadion/Arena und der innerstädtischen Ziele Zentrum/Flughafen/Hafen betraut.

Stadt Nürnberg

Verkehrsplanungsamt

Lorenzer Straße 30

90402 Nürnberg


Frau Wiesner

Telefon: 09 11 / 2 31-1 05 92

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=74680>

Herr Wunder

Abteilung Straßenplanung (Bauingenieurwesen)


<robert.wunder@stadt.nuernberg.de>

Frau Schröder

Abteilung Verkehrstechnik (Bauingenieurwesen, Verkehrswesen, Elektrotechnik, Informatik)


<manja.schroeder@stadt.nuernberg.de>

Zurück zur Übersicht

Wichtige Informationen

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/arbeitgeberin/direkteinstieg_berufsbilder_ingenieure_vpl.html>