Kontakt

Gruppenpreis EU-Projektwoche B1

Besuch des Max-Morlock-Stadions in Nürnberg

Nun war es endlich soweit. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Gewinner der Gruppenpreise der EU-Projektwoche an der B1 am Max-Morlock-Stadion in Nürnberg. Die Schülerinnen und Schüler hatten eine Führung durch das Stadion und einen anschließenden EU-Workshop gewonnen. Pünktlich ging es los. Eine Stadionführerin und ein Stadionführer zeigten uns „ihr“ Stadion.

Die erste Frage unserer Stadionführer an die Schülerinnen und Schüler lautete: Seid ihr „Cluberer“? Zur Enttäuschung unsere Stadionbegleiter waren nur ca. ein Drittel der Schüler Clubfans, die übrigen Schüler sind meist Fans von Bayern München. Trotz dieses gravierenden Handicaps ging es nun durch das Stadion. Zuerst wurden wir in das Innere des Stadions geführt. Den „heiligen“ Rasen durften wir leider nicht betreten, nur ehrfürchtig bestaunen. Dann ging es von der Umkleide des Stadions in den Technikbereich. Wir konnten den Bereich des Stadionsprechers mit der gesamten Stadiontechnik besichtigen und gleich anschließend den VIP-Bereich des Stadions. In den VIP-Lounges herrscht purer Luxus. Dicke Teppiche, handgemachte Möbel, eine luxuriöse Atmosphäre erwartet die gut betuchten Fußball-Fans. Am Ende der Führung konnten wir die Polizeiwache des Stadions besichtigen. Dort sind zwei getrennte Gefängnisse, um die unterschiedlichen Fangruppen bei Bedarf getrennt unterzubringen. Nach dem Ende der Führung folgte in den Umkleiden des Stadions der Workshop zur EU. Leider war die Klimaanlage des Stadions nicht in Betrieb und unser Workshop begann bei 35 Grad Raumtemperatur. Dabei wurden mithilfe unterschiedlicher Methoden die Europäische Union und deren Bedeutung für Europa den Schülerinnen und Schüler nahegebracht. Mit guter Laune und heftig durchgeschwitzt endete für alle Beteiligten der kurzweilige Tag im Stadion.

Jürgen Horst

Navigation...

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_1/gruppenpreis_stadionbesuch.html>