Kontakt

Modenschau 2020

TAE 11 Jeans Kollektion

Die Idee der Kollektion „DenimMania“ ist die Veränderung schon vorhandener Kleidungsstücke zu einer neuen Produktgruppe. Alternativ können einzelne Kleidungsteile in einen neuen Bestimmungszweck umgewandelt werden. Das Ziel ist ein Upcycling getragener, ausrangierter Stücke, um die Umwelt zu schonen und die Nachhaltigkeit zu fördern. Wir danken allen beteiligten Lehrkräften für die großartige Unterstützung!

Collection “DenimMania” of the Tailor´s for Alteration TAE 11

The idea of the Denimania Collection is to alter used garments into different product groups in order to protect the environment, upcycle them and support the sustainability of garments. Thanks to all the teachers that supported this experience!

DenimMania 1

Elisabeth hat die Jackenlänge und die Ärmellänge von der Jeansjacke gekürzt und den alten Bund wieder an die neue Ärmellänge genäht. Eine alltägliche Aufgabe für eine Änderungsschneiderin, die sie mit rosa Chiffon zum Kleid aufpeppte.

DenimMania 2

Nassir nutzte seine alte Lieblings Jeans, er hat viele Applikationen aufgenäht aus verschieden gemusterten Stoffen und anschließend sämtliche Nähte weiß abgesteppt, allerdings ohne die Hose vorher aufzutrennen.

DenimMania 3

Tzardy nutzte eine einmal getragene Jeans, um sie in Volanteinsätze zu zerschneiden. Diese boten die Grundlage für einen Streifenrock, der zum total KRASSEN Abendkleid weiterentwickelt wurde.

DenimMania 4

Anna trennte die Jeansärmel aus der Jacke heraus, ebenso wie die alten Patten der Klappentasche. Diese tauschte sie gegen einen buntgemusterten retro angehauchten Webstoff aus und entwarf einen neuen Schnitt für eine große Kapuze.

DenimMania 5

Fatma verwandelte ihre alten Jeans zu einer Corsage mit dazu passendem Rock. Die Corsage wurde hauptsächlich aus einem dicht gewebten Baumwoll Canvas mit aufgedruckten Rosen hergestellt.

Facharbeit 1

Anmut, Eleganz, Luxus und handwerkliche Präzision, all dies präsentiert der Mantel „le Manteau“. Der Ursprung für dieses Modell wurde durch die Vorstellung eines eleganten Stadt-Mantels geprägt, der sowohl beim Shoppen in den Galeries Lafayette, als auch an einen Abend in der Opéra Garnier getragen werden kann.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_5/modenschau2020.html>