Kontakt

Grabmal und Kunst

Kunst am Grabmal

GRABKUNSTWERKE

Auf dem Gräberfeld 73 des Westfriedhofs wurden sechs Grabstätten von Nürnberger Bildhauerinnen und Bildhauern gestaltet. Sie sind eingebettet in die Parklandschaft des vom Jugendstil geprägten Friedhofsareals.

Hier soll Kunst wieder zurück auf die Gräber geholt werden, von wo sie ursprünglich ausging. Sie soll ein Beispiel für moderne Friedhofskultur sein und die Friedhofsnutzer zu einer individuellen Grabmalgestaltung anregen.

Die Werke wurden eigens für diese Idee aus unterschiedlichen Materialien geschaffen. Neben dem klassischen Material Naturstein wird von den Gestaltern auch Holz, Glas und Metall eingesetzt. Die Kunstwerke zeigen in ihrer Funktion als Grabmale neue Wege in der Ausgestaltung von Trauerorten auf.

Sie sind zusammen mit den Grabstellen, auf denen sie stehen, über die Künstlerinnen und Künstlern zu erwerben.

Ein Klick führt Sie zu den einzelnen Exponaten der Künstlerinnen und Künstlern

Michaela Biet

Michaela Biet

Meide Büdel

Meide Büdel

Hubertus Hess

Hubertus Hess
Hubertus Hess

Christian Rösner

Christian Rösner
Christian Rösner

Christian Ruckdeschel

Christian Rucktäschel
Christian Rucktäschel

Robert Scholz

Robert Scholz
Robert Scholz

So finden Sie die Grabkunstwerke

Wegweiser

Download

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/friedhofsverwaltung/kunstundgrabmal.html>