Kontakt

Projekt "Gesundheit für alle im Stadtteil"

Kurzdarstellung des Projekts

Der Name des Projektes „Gesundheit für alle im Stadtteil“ ist Programm: Gesundheitsförderung und Prävention sollen dort angesiedelt sein, wo die Menschen leben, lernen und arbeiten, d.h. in ihrer unmittelbaren Lebenswelt, in ihrem Stadtteil.

Das Projekt wird durch das Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg durchgeführt und wird durch die AOK Bayern gefördert.

Für die Projektumsetzung wurden zunächst folgende vier Nürnberger Stadtteile ausgewählt.

Projektgebiete

Nürnberger Westen: Gostenhof, Bärenschanze, Eberhardshof und Muggenhof
Langwasser
St. Leonhard und Schweinau
Röthenbach Ost und West

Bewegungstreff St. Leonhard

Ab Montag, 1. Oktober 2018, um 12:30 Uhr:
Bewegungstreff St. Leonhard - umsonst und drinnen Der Bewegungstreff für alle wird fortgesetzt in den Räumen des AWO-Familienzentrums,
Philipp-Körber-Weg 2

Gymnastikangebot für Senioren

Gesund leben - gesund bleiben, Stressabbau im Alltag für ältere Menschen

Gesundheitsamt

Gesundheit für alle im Stadtteil

Burgstr. 4

90403 Nürnberg

Telefon: 0911-231-2308

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=26751>

Mehr zum Thema

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

unterstützt von

  • AOK-bayern Logo<https://www.aok.de>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/gesundheitsamt/gf_stadtteil.html>