Kontakt

Präventive Kinder- und Jugendhilfe: Suchtprävention


Zielgruppen der Suchtprävention des Jugendamts

  • Kinder und Jugendliche
  • Eltern und Erziehungsberechtigte
  • Fachkräfte
  • Öffentlichkeit - Nürnberger Bürgerinnen und Bürger

Das Angebot der Suchtprävention

  • Information und Beratung für alle Zielgruppen
  • Qualifizierung und Fortbildung von Fachkräften und Multiplikatoren vor allem aus den Bereichen Jugendhilfe und Schule und der Kooperationspartner aus den Bereichen Jugend- und Suchthilfe
  • Projekte insbesondere für die offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit

Die Suchtprävention hat eine eigene Internetpräsentation

Informationen zur Suchtprävention des Jugendamts der Stadt Nürnberg finden Sie unter


Spezielle Maßnahmen zur Alkoholprävention

Informationen speziell zur gezielten Alkoholprävention des Jugendamts, die von der Suchtprävention und dem Kinder- und Jugendschutz gemeinsam umgesetzt wird, finden Sie auf der Seite


Rat und Hilfe bei Essstörungen

Adressen bei Problemen mit Essstörungen zur Beratung und Information in Nürnberg


Kontakt: Suchtprävention, Suchbeauftragter, Klasse 2000

Präventive Kinder- und Jugendhilfe

Am Plärrer 10

90429 Nürnberg

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=71810>
<http://www.suchtpraevention.nuernberg.de>

Der Suchtbeauftragte der Stadt Nürnberg

Stadt Nürnberg - Amt für Existenzsicherung (Sozialamt)

Dietzstraße 4

90443 Nürnberg

Norbert Kays

Telefon: 09 11 / 2 31-55 61

<http://www.soziales.nuernberg.de/>

Klasse 2000

Stark und gesund in der Grundschule

Feldgasse 37

90489 Nürnberg

<http://www.klasse2000.de/>

Weitere Informationen in der

Zur Webpräsentation der Suchtprävention

Prävention

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/jugendamt/suchtpraevention.html>