Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Sportabzeichen

Sportabzeichentag

Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination – so vielseitig sind die Anforderungen für die renommierteste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports, dem "Deutschen Sportabzeichen". Es ist weltweit der einzige staatliche "Orden" für sportliche Leistungsfähigkeit und wird in drei Stufen vergeben: Bronze, Silber und Gold.


Sportabzeichentag

Sportliche Anforderungen

Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten. Aus jeder der Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden. Zudem ist ein Nachweis der Schwimmfähigkeit erforderlich.

Sportabzeichentag

Sportabzeichenprüfung

Von Frühjahr bis Herbst können in Nürnberg Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen öffentlich und kostenfrei abgelegt werden (gegebenenfalls mit Anmeldung). Die Verleihungsgebühr für Urkunde und Abzeichen beträgt 4 Euro, für Urkunden ohne Abzeichen 3 Euro.

Sportabzeichentag

Sportabzeichentag

Einmal im Jahr sind junge und ältere Menschen sowie Familien eingeladen, sich das Deutsche Sportabzeichen auf der Sportanlage Bertolt-Brecht-Schule (Bertolt-Brecht-Straße 31) zu erwerfen, zu erspringen und zu erlaufen. Schwimm- und Radfahrprüfungen können leider nicht abgelegt werden.

Deutsches Sportabzeichen

Sportabzeichenehrung

Einzelpersonen, die die Anforderungen des Deutschen Sportabzeichens erfüllen, können im Rahmen der jährlichen Sportabzeichenehrung ausgezeichnet werden. Voraussetzung dafür ist, dass sie das Deutsche Sportabzeichen zum ersten, zum 25., 30., 35., 40., 45. oder 50. Mal erworben haben.


Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/sportservice_nbg/sportabzeichen.html>