Kontakt

krass - Was Du über Rauchen vielleicht noch nicht wusstest

Wanderausstellung zur Tabakprävention für die 6. und 7. Jahrgangsstufe


Zielgruppe von "krass"

Aktuell liegt das durchschnittliche Alter, in dem junge Menschen zum ersten Mal zur Zigarette greifen, bei 14 Jahren. Die Zielgruppe der Ausstellung "krass" sind deshalb Kinder im Alter von 12 bis 14 Jahren, also bevor sie mit dem Rauchen anfangen.

"krass" nutzt dabei die Methode, Kinder vorbeugend durch eine Fülle von Informationen dahingehend zu beeinflussen, dass sie die Vorteile des Nichtrauchens attraktiv finden.

Die Ausstellung stellt eine gute Ergänzung zum Nichtraucherwettbewerb "Be smart - Don´t start" dar.


Ziele der Ausstellung

"krass" will Informationen vermitteln, um

  • einen Anreiz zu geben, erst gar nicht mit dem Rauchen anzufangen.
  • einen eventuellen Einstieg hinauszuzögern.
  • anzuregen, einen Ausstieg zu überdenken.

Ausstellungskonzept

Die Ausstellung besteht aus 12 großformatigen Tafeln, auf denen die Kinder über verschiedene Aspekte des Rauchens informiert werden. Der Bogen spannt sich von der Geschichte des Tabaks, Kinderarbeit, Abholzung/Rodung für Tabakanbau über Infos zu Inhaltsstoffen der Zigarette und zur typischen Raucherkarriere bis hin zum Sisha-Rauchen und vielen anderen Aspekten.

Um die Kinder gut einzubinden, wird mit Anschauungsmaterialien und kleinen Mitmachaktionen gearbeitet. Am Ende können die Besucher in einem Quiz "wahr oder nicht wahr?" ihr Wissen testen zu Aussagen wie "In Deutschland sterben täglich 100 Menschen an den Folgen des Rauchens" oder "Beim Shisha-Rauchen gelangt kein Teer in die Lunge".


Führungen für Kinder

Die Führungen werden von geschulten "Guides" durchgeführt und dauern 90 Minuten. Dazu werden die Klassen aufgeteilt und durch jugendgerechte Methoden zum Sich-Auseinandersetzen mit dem Thema Rauchen bzw. Nichtrauchen angeregt.

Selbstverständlich kann dieses Angebot außer von Schulklassen auch von Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit genutzt werden.


Ort

Die Ausstellung kann von interessierten Schulen gebucht werden und wird in der jeweiligen Schule aufgebaut. Buchungen sind erst ab drei Belegungstagen möglich, angestrebt wird eine volle Woche.


Peeransatz

Es ist auch möglich, mit dem Peeransatz bei der Ausstellung zu arbeiten und Schülerinnen und Schüler der eigenen Schule als Führungsguides ausbilden zu lassen.
Weitere Informationen zum Peeransatz finden Sie in unten stehender PDF.


Kosten und Termine

Keine für Nürnberger Schulen und Einrichtungen.

Termine von krass im Jahr 2014

03.02. - 07.02.2014 im Jugendamt für Einzelbuchungen
10.02. - 14.02.2014 Willstätter Gymnasium
17.02. - 21.02.2014 Bismarck MS
24.02. - 26.02.2014 Pachelbel RS
27.02. - 28.02.2014 Preißler MS
10.03. - 14.03.2014 Peter-Henlein RS
19.05. - 23.05.2014 Ludwig-Uhland MS und Hans-Sachs Gymnasium
30.06. - 04.07.2014 Pirckheimer Gymnasium
13.10. - 17.10.2014 Georg-Ledebour MS

Einige Schulen verfolgen bei unserer Ausstellung mittlerweile den Peer-Ansatz, d.h. höhere Jahrgangsstufen werden zunächst selbst durch die Ausstellung geführt und fungieren später dann als eigenständige Führungskräfte für die jüngeren Jahrgangsstufen.

Termine von krass im Jahr 2015

02.02. - 06.02.2015 Geschwister-Scholl RS
23.02. - 27.02.2015 im Jugendamt für Einzelbuchungen
02.03. - 06.03.2015 Preißler MS
09.03. - 13.03.2015 Paul-Moor Schule gemeinsam mit Konrad-Groß MS
16.03. - 20.03.2015 MS Hummelsteiner Weg
20.07. - 23.07.2015 Bertolt-Brecht-Schule

Termine von krass im Jahr 2016

04.02. - 05.02.2016 im Jugendamt freie Termine für Einzelbuchungen
15.02. - 16.02.2016 im Jugendamt freie Termine für Einzelbuchungen
17.02. - 19.02.2016 Johannes Scharrer Gymnasium
22.02. - 26.02.2016 B 9
29.02. - 04.03.2016 Adalbert Stifter Schule
07.03. - 09.03.2016 MS Neptunweg
18.07. - 22.07.2016 Bertolt-Brecht

Termine von krass im Jahr 2017

13.02. - 15.02.2017 Johannes Scharrer Gymnasium
06.03. - 08.03.2017 RS Peter Vischer
13.03. - 16.03.2017 RS Geschwister Scholl
20.03. - 24.03.2017 RS Pachelbel
25.04. - 26.04.2017 RS Adam Kraft

Termine von krass im Jahr 2018

05.02. - 09.02.2018 MS Johann-Daniel-Preißler
19.02. - 21.02.2018 Scharrer Gymnasium
26.02. - 02.03.2018 FZ An der Bärenschanze
05.03. - 09.03.2018 frei für Buchungen
12.03. - 16.03.2018 frei für Buchungen
21.03. - 23.03.2018 RS Adam-Kraft


Ausstellungstafeln und Begleitheft von "krass"

Begleitheft

In den Basisinformationen des Begleithefts werden Hintergrundinformationen, das Konzept der Ausstellung und vieles andere mehr behandelt. Die Informationen sind so aufbereitet, dass ein eigenständiges Führen durch die Ausstellung möglich ist.


Weitere Informationen

Renate Rumrich

Telefon: 09 11 / 2 31- 55 81

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=75992>

Gabriele Högerl

Erreichbarkeit Dienstag und Mittwoch


Telefon: 09 11 / 2 31- 85 84

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=93307>

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/suchtpraevention/ausstellung_krass.html>