Kontakt

NVEP 2025 - Nahverkehrsentwicklungsplan

Das Logo des Nahverkehrsentwicklungsplans

Was ist der Nahverkehrsentwicklungsplan (NVEP)?

Maßnahmen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sind immer mittel- bis langfristig angesetzt. Um den Anforderungen der Zukunft im ÖPNV gerecht werden zu können, sind entsprechend weitreichende strategische Konzepte notwendig. Hierfür wurde ein Gutachten erstellt, der Nahverkehrsentwicklungsplan.

Mit der Bearbeitung wurde die Ingenieurgruppe IVV im April 2008 beauftragt. Die Ergebnisse wurden dem Verkehrsausschuss des Nürnberger Stadtrats im Mai 2012 vorgestellt.

Ziele des Nahverkehrsentwicklungsplans

Der Nahverkehrsentwicklungsplan basiert auf dem gesetzlichen Nahverkehrsplan (NVP). Er aktualisiert und schreibt frühere Gutachten fort (Generalverkehrsplan 1972 und integrierte ÖPNV-Planung 1993). Damit soll der NVEP die Grundlage für die Hierarchisierung der verschiedenen Verkehrsträger Bus, Straßen-/Stadtbahn, U-Bahn und S-Bahn bilden. Er unterliegt dabei keinen gesetzlichen Vorgaben.

Für die Optimierung des öffentlichen Personennahverkehrs soll der Nahverkehrsentwicklungsplan Lösungsansätze für folgende Herausforderungen liefern:

  • Welches ÖPNV-Netz verändert das Verhältnis zwischen den betrachteten Verkehrsarten (Modal-Split) am stärksten zugunsten des ÖPNV?
  • Welches ÖPNV-Netz ist die wirtschaftlichste Lösung hierfür?

Im Detail ergeben sich unter anderem folgende Fragestellungen:

  • Wie muss das Straßenbahnnetz weiter entwickelt werden, das durch den fortschreitenden U-Bahnbau unter Veränderungsdruck steht?
  • Wie können die Pendler durch den Ausbau des S-Bahn-Netzes vom Pkw auf den ÖPNV verlagert werden und welche Anpassungen sind hierfür auch innerhalb Nürnbergs notwendig?
  • Welchen Einfluss haben die finanziell immer schwieriger werdenden Rahmenbedingungen?
  • Welche Änderungen ergeben sich im Mobilitätsverhalten aufgrund der zu erwartenden soziodemografischen Entwicklung?
  • Welche Auswirkungen haben die veränderten Bewohner- und Beschäftigtenzahlen in Nürnberg und der Metropolregion auf das ÖPNV-Netz?
  • Welche Veränderungen müssen im Verkehrsverhalten aufgrund der Umwelt- und Energieverhältnisse berücksichtigt werden?
Zurück zum Seitenanfang

Weiteres Vorgehen

Die Ergebnisse und Fragestellungen aus dem Arbeitskreis und der laufenden Bearbeitung des Gutachters wurden dem Projektbeirat NVEP Nürnberg zur Diskussion und Entscheidung vorgetragen. Der Projektbeirat setzte sich aus Vertretern der Stadtratsfraktionen des Verkehrsausschusses, der Regierung von Mittelfranken, Vertretern der Industrie und Handelskammer sowie Zweck- und Interessensverbänden zusammen.

Die Entscheidungen aus diesem Projektbeirat wurden zur abschließenden politischen Beratung dem Stadtrat bzw. dem Verkehrsausschuss des Stadtrates im Mai 2012 vorgestellt. Mit Hilfe dieses umfangreichen Abstimmungsprozesses konnte eine möglichst hohe Beteiligung und damit auch eine umfassende Konsenslösung für die Fragen der Investitionen in die Zukunft erreicht werden.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/verkehrsplanung/nahverkehrsentwicklungsplan.html>