Zu Fuß

Zu Fuß unterwegs zu sein ist die natürlichste und alltäglichste Fortbewegungsart. Gleichzeitig wird dem Fußverkehr bislang nicht die Aufmerksamkeit zuteil wie anderen Verkehrsarten.
Der Fußgängerverkehr spielt allerdings eine wesentliche Rolle in der städtischen Mobilität, da alle Wege mit einem Fußweg beginnen und enden. Sichere Wege sind die Voraussetzung zur weiteren Förderung und Zunahme des Fußverkehrs.
2022 hat sich Nürnberg mit der Fußverkehrsstrategie zu mehr Sicherheit und Komfort beim Zufußgehen bekannt und fördert diese Belange strategisch.

Das Verkehrsplanungsamt plant die Verkehrsinfrastruktur im öffentlichen Raum. Dazu gehören auch Gehwege und Fußgängerbereiche.

Sichere Gehwege schaffen

Durch die halb auf dem Gehweg, halb auf der Straße parkenden Autos haben Fußgängerinnen und Fußgänger oft nicht ausreichend Platz und müssen häufig auf die Fahrbahn ausweichen. Dies betrifft vor allem gehbehinderte Personen oder Menschen mit Rollatoren, Kinderwägen oder Gepäck, aber auch Schulkinder.

Im Mobilitätsbeschluss der Stadt Nürnberg hat der Stadtrat festgelegt, dass Gehwegbreiten in der Neuplanung 2,50 m betragen und im Bestand mindestens 1,50 m, möglichst aber breiter sein sollen. Ziel ist es, die Gehwege wieder in ihrer vollständigen Breite den Fußgängerinnen und Fußgängern zur Verfügung zu stellen.

Deshalb überprüft die Stadt Nürnberg angeordnetes Gehwegparken mit dem Ziel, es aufzugeben, wenn nennenswerte Fußgängerströme zählbar sind und nicht ausreichende Gehwegbreiten verbleiben. Nach der Straßenverkehrs-Ordnung darf nur auf dem Gehweg geparkt werden, wenn dies im Einzelfall durch Beschilderung oder Markierung angeordnet ist. Zugelassen wird es nur dann, wenn genügend Platz für den ungehinderten Verkehr von Fußgängerinnen und Fußgängern, auch im Begegnungsfall, verbleibt.

Durch die Neuregelung der Parkordnung werden die Gehwege von parkenden Fahrzeugen freigehalten und damit die Sicherheit für Zufußgehende erhöht.

Nr.

Mehr Platz für Fußgängerinnen und Fußgänger

1

Chamer Straße

2

Marconistraße

3

Wilderstraße



Mehr zum Thema

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/verkehrsplanung/zufuss.html>