Kontakt

Verkehrssicherheit

Verkehrsschilder regeln den Verkehr

Verkehrsschilder regeln den Verkehr

Mobilität ist ein wichtiger Faktor für eine gut funktionierende Stadt. Mit der zunehmenden Mobilität und der Förderung des Umweltverbundes wächst auch das Bedürfnis der Bürgerinnen und Bürger nach mehr Sicherheit im Straßenverkehr. In Nürnberg hat die Verkehrssicherheit schon immer höchste Priorität.

Damit stehen hohe Anforderungen an eine sichere und flüssige Gestaltung des Verkehrsablaufs in der Stadt. In der Verkehrsplanung haben deshalb die Fragen und Probleme der Verkehrssicherheit ein besonderes Gewicht und werden bereits beim ersten Schritt der Planung berücksichtigt.

Die Verkehrsunfallkommission, bestehend aus Vertretern der städtischen Verwaltung (Servicebetrieb Öffentlicher Raum und Verkehrsplanungsamt), der Polizei und des Staatlichen Bauamtes, wertet regelmäßig das Verkehrsunfallgeschehen aus, um so schnell wie möglich auf Verkehrsgefährdungen und Unfallhäufungsstellen reagieren zu können.

Im Mai 2008 wurde der Verkehrsunfallkommission der bundesweite "Sicherheitspreis der Unfallkommission 2007" vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und der Zeitschrift auto, motor und sport überreicht.

Pünktlich zum Beginn des Schuljahres 2011/2012 hat die Stadt Nürnberg vor über 30 Schulen im Stadtgebiet eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 eingeführt.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/verkehrsplanung/verkehrssicherheit.html>