Kontakt

Führung im Memorium Nürnberger Prozesse am 13.9.2018

Frau Dr. Astrid Betz hat den den Arbeitskreis Bildung und Kultur zu einer Führung in das Memorium eingeladen. Vom Arbeitskreis kamen Gila Fürst, Herbert Bischoff, Annaleena Rohmann und Renate Serwatzy. Thomas Wedel vom Arbeitskreis Arbeit und Soziales nahm ebenfalls an der Führung teil.

Vom Memorium waren außerdem noch Studenten anwesend.

Frau Astrid Betz führte uns durch die Ausstellung und in den Gerichtssaal. Da die Ausstellung auch wieder umgebaut werden soll, war es der richtige Zeitpunkt, die Ausstellung auf Barrierefreiheit zu untersuchen. Verschiedene Dinge fielen uns dabei auf und wurden protokolliert. Das Protokoll sendet Frau Betz an den Behindertenrat. Herbert Bischoff regte ein weiteres Treffen nur mit dem Schwerpunkt Barrierefreiheit. Dies wurde uns zugesichert.

Die Führung von Frau Betz war sehr gut, alle Teilnehmer waren sehr zufrieden. Für die Studenten war es neu, sich mit dem Thema Barrierefreiheit zu beschäftigen. Diese zwei Stunden haben sich also für alle gelohnt.

-Renate Serwatzy Vorstandsmitglied-

Aktualisiert am 02.10.2018, 07:21 Uhr

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/behindertenrat/memorium.html>