Kontakt

Die Wahl des Behindertenrates

Alle 5 Jahre findet die Wahl des Behindertenrates im Rahmen einer Wahlversammlung statt. Es werden 26 Menschen mit Behinderung und 14 Delegierte von Organisationen, Verbänden, Leistungserbringern und Selbsthilfegruppen mit gewählt.
Die 40 gewählten Mitglieder bilden dann den Behindertenrat.


Wahl 2021


Wann und wo wird gewählt ?

Eine persönliche Stimmabgabe ist an diesen Wahltagen möglich:

Freitag, 22. Oktober von 9:00 bis 13:00 Uhr
Samstag, 23. Oktober von 13:00 bis 17:00 Uhr
Montag, 25. Oktober von 9:00 bis 16:00 Uhr

Gewählt wird im Nachbarschaftshaus Gostenhof,
Adam-Klein-Str. 6, 90429 Nürnberg.

Kandidaturen sind für diese Wahl nicht mehr möglich.


Wer darf wählen?

Menschen mit Behinderung dürfen wählen, wenn:

  • sie mindestens einen Grad der Behinderung (GdB von 50) oder eine Gleichstellung haben,
  • sie in Nürnberg wohnen und dort gemeldet sind und
  • sie am Tag der Stimmabgabe mindestens 18 Jahre alt sind.

Ebenso dürfen Delegierte von Organisationen, Verbänden, Leistungserbringern und Selbsthilfegruppen, die von Ihrer Gruppierung zur Versammlung entsandt wurden, wählen.

  • Die Organisationen müssen ihren Sitz oder eine Niederlassung mit Schwerpunkt ihrer Tätigkeit in Nürnberg haben
  • Je angefangene 50 Mitglieder bzw. Beschäftigte kann eine Delegierte oder ein Delegierter entsandt werden, höchstens aber 3 Delegierte.
  • Die Delegierten können Menschen mit oder ohne Behinderung sein. Sie können auch außerhalb des Stadtgebietes wohnen.

Wie kann ich wählen?

Die Neuwahl des Behindertenrates der Stadt Nürnberg findet in diesem Jahr wegen der Pandemie nicht in gewohnter Weise als Wahlversammlung statt. Die Wahl erfolgt an drei Tagen im Oktober 2021 durch eine persönliche Stimmabgabe.

Alle angemeldeten Wählerinnen und Wähler sowie Kandidatinnen und Kandidaten erhalten Anfang Oktober einen Brief mit den Wahlunterlagen. Mit diesen Unterlagen können alle Wahlberechtigten ihre Stimme persönlich abgeben.

Betroffene, die spontan noch wählen wollen, können ohne Anmeldung an einem der Wahltage zur Wahl kommen.

Kandidaturen sind für diese Wahl nicht mehr möglich.


Wie kann ich gewählt werden?

Wenn man selbst im Behindertenrat aktiv sein möchte, kann man sich auch zur Wahl aufstellen lassen. Man muss sich hierfür anmelden. Die Anmeldung dafür ist ebenfalls vom 1. September bis zum 1. Oktober 2021 möglich.

Man kann wählen und sich zugleich auch als Kandidat oder Kandidatin zur Wahl stellen.

Die Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Wahl stellen, werden ab Mitte Oktober auf der Homepage des Behindertenrates vorgestellt.

Kandidaturen sind für diese Wahl nicht mehr möglich.


Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten


Die Ergebnisse der Wahl werden über diese Homepage und über die Medien bekanntgegeben.
Am 9. November 2021 findet die konstituierende Sitzung des neu gewählten Behindertenrates statt.

Aktualisiert am 26.10.2021, 16:51 Uhr

Plakat zur Wahl des Behindertenrates 2021

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/behindertenrat/wahlen.html>