Kontakt

Bewegungstreffs

Bewegungstreffs

Bewegungstreffs in den Stadtteilen

Gerade in Corona-Zeiten kommt der Gesundheitsförderung eine noch größere Bedeutung zu. So sind psychischer Stress aufgrund des veränderten Alltags, das gesteigerte Gefühl der Isolation als auch ein erhöhter Bewegungsmangel z.B. durch das Arbeiten im Homeoffice wesentliche Begleiterscheinungen. Die Bewegungs- und Entspannungsangebote im Rahmen des Projekts „Gesundheit für alle im Stadtteil“ sollen diesem entgegenwirken und Spaß und Bewegungsfreude vermitteln, Muskeln trainieren und Muskelverspannungen lockern, die Körperwahrnehmung schulen sowie üben den Kopf und Körper zu entspannen.
Die Angebote sind kostenlos, ohne Anmeldung und für alle Altersgruppen!

Bitte beachten:

Das Coronavirus breitet sich immer schneller aus. Um die Dynamik zu verlangsamen, wurden neue Einschränkungen nötig. Mit strengen Kontaktbeschränkungen für die Bürger und einem Herunterfahren fast aller Freizeitaktivitäten soll die zweite Corona-Infektionswelle gebrochen werden. Deshalb werden auch die bekannten Bewegungstreffs in den Stadtteilen bis auf weiteres ausgesetzt. Wir danken für Ihr Verständnis, bleiben Sie gesund!


Impressionen vergangener Bewegungstreffs

Bewegungstreffs in den Stadtteilen

Ob Kräuterwanderung, Entspannungsübungen im Wald oder Yoga am Langwassersee, um nur ein paar Beispiele zu nennen - die beliebten Bewegungstreffs werden voraussichtlich im Frühjahr wieder starten!
Wir werden Sie hier über die Angebote informieren!

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/gesundheitsamt/bewegungstreffs.html>