Kontakt

Rad & Tat

Abbiegetasche, Tafelhofstraße

Sie nutzen das Fahrrad nicht häufig, weil es Ihnen zu gefährlich ist? Oder das Radwegenetz ist zu wenig ausgebaut?

Ein wesentlicher Faktor, der Einfluss auf Ausmaß und Häufigkeit der Radnutzung hat, ist die Verkehrssicherheit. Ein anderer eine attraktive und komfortable Radinfrastruktur.

Das tun wir für sichere Radwege in Nürnberg:

  • Fahrradwege sollen zusammenhängend konzipiert und realisiert werden. Entscheidend ist deren lückenloser Netzcharakter.
  • Wir berücksichtigen die unterschiedlichen Anforderungen von geübten und schnellen Radfahrern ebenso wie die von unsicheren und langsamen Radfahrern.
  • Es genügt nicht, Radwege zu bauen, eine weitreichende Radverkehrsinfrastruktur ist zu gewährleisten. Dazu gehören komfortable Abstellanlagen und ein eigenes Wegweisungssystem.

Wir kooperieren mit einer Vielzahl von Akteuren wie Bürgervereinen, Verkehrsbetrieben, dem ADFC, dem ADAC, der Polizei sowie Institutionen, Vereinen und Verbänden.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/nuernberg_steigt_auf/rad_tat.html>