Kontakt

Radwege bauen

getrennter Rad-/Gehweg, Königstorgraben

Bei starkem Verkehrsaufkommen oder hohen Geschwindigkeiten sind separate Radverkehrsanlagen entlang von Hauptverkehrsstraßen erforderlich. Deshalb sind wir seit Jahren bemüht, das Netz der Fahrradwege schrittweise auszubauen. Gleichzeitig wird die Qualität der bestehenden Radwege sukzessive an höhere Sicherheitsstandards insbesondere an Kreuzungen angepasst.

Bei circa 85 Kilometern der städtischen Straßen besteht gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) und der einschlägigen Richtlinien Handlungsbedarf.

Dafür wurde der Radwegebauetat aufgestockt, so dass für den Zeitraum von 2014 bis 2017 Haushaltsmittel in Höhe von circa 4 Millionen Euro zur Verfügung stehen.

Maßnahmen im Überblick:

Geplant sind u.a:

  • Minervastraße zwischen Buchenschlag und Finkenbrunn
  • Ansbacher Straße zwischen Schnelldorfer Straße und Rednitzstraße
  • Geh-/Radweg in Verlängerung der Rollnerstraße (westlich Marienbergpark)
  • Spittlertorgraben
  • Generalsanierung Radwege Münchener Straße
  • Geh-/Radweg zwischen Gutenstetter Straße und Großhabersdorfer Weg
  • Geh-/Radweg zwischen Rehlinger Straße und S-Bahnhof
  • Fürther Straße zwischen Ringbahn und Augsburger Straße
  • Oelser Straße zwischen Breslauer Straße und Bregenzer Straße
  • Maximilianstraße zwischen Fürther Straße und Reutersbrunnenstraße
  • Ostendstraße zwischen Cherusker- und Thusneldastraße
  • Bahnhofstraße zwischen Marienstraße und VogelsgartenThusneldastraße

Realisiert wurden in den Jahren 2014/2015 u.a.:

  • Virnsberger Straße zwischen Rothenburger Straße und Sigmundstraße
  • Willstraße zwischen Deutschherrnstraße und Bärenschanzstraße
  • Äußere Bayreuther Straße zwischen Kilian- und Ziegelsteinstraße
  • Rothenburger Straße zwischen Schweinauer Straße und Bertha-von-Suttner-Straße
  • Geh-/Radweg zwischen Hermann-Kesten-Ring und Zeisigweg
  • Geh-/Radweg zwischen Gleißhammerstraße und Tullnaustraße
  • Ludwigstraße zwischen Jakobsplatz und Ludwigstor
URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/nuernberg_steigt_auf/radwege_bauen.html>