Kontakt

Telefonberatung für Süchtige und Angehörige

Regionale Telefonberatung für Nürnberg finden Sie auch unter der Rubrik Beratung & Therapie

BZgA - Infotelefon zur Suchtvorbeugung

Anonyme Telefonberatung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zu legalen, illegalen und stoffungebundenen Süchten. Für direkt Betroffene, deren Angehörige und Freunde. Präventionsberatung für Eltern, Lehrer und Multiplikatoren.
Das Infotelefon setzt seinen Schwerpunkt in der Suchtvorbeugung, nicht in der individuellen Beratung von Betroffenen, die jedoch an die entsprechenden Beratungsstellen weitervermittelt werden.

Telefon (0221) 89 20 31
Montag bis Donnerstag von 10 bis 22 Uhr
Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Sucht & Drogen Hotline

Die bundesweite anonyme Sucht & Drogen Hotline bietet ein jederzeit erreichbares Beratungsangebot für alle, die Fragen und Probleme zum Thema Sucht haben. Das Angebot richtet sich sowohl an Konsumentinnen und Konsumenten von Suchtmitteln als auch an deren Angehörige, wie auch an andere Stellen, die Informationen zum Bereich Suchthilfe benötigen.
Die Sucht & Drogen Hotline ist ein gemeinsames Angebot der Drogennotrufe aus Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Nürnberg unter der Schirmherrschaft der Drogenbeauftragten der Bundesregierung.

Telefon (01805) 31 30 31
Rund um die Uhr


Crystal Hotline

Die Crystal Hotline bietet eine anonyme, telefonische Beratung für Betroffene und Angehörige zu allen Fragen, Problemen und Notlagen, die mit Crystal Meth und neuen psychoaktiven Drogen in Verbindung stehen.

Telefon 0941-569-582-901
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag von 18.00 bis 20.00 Uhr

Dieses Angebot kommt von DrugStop Drogenhilfe Regensburg e.V. (www.drugstop.de) und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert.


DLTB-Telefonberatung zur Glücksspielsucht in Kooperation mit der BZgA

Die kostenlose telefonische Beratung zur Glücksspielsucht und zum problematischen Glücksspielverhalten richtet sich an alle Spielenden, Angehörige und Interessierte.

Telefon (0800) 137 27 00
Montag bis Donnerstag von 10 bis 22 Uhr
Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Türkischsprachige Telefonberatung zur Glücksspielsucht

Durchgeführt von der BZgA in Kooperation mit der Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern und der Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW

Telefon 0800 32 64 762
Montag bis Donnerstag: von 10 bis 22 Uhr
Freitag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr

BZgA-Telefonberatung zur Raucherentwöhnung

Telefon (0800) 8 31 31 31
Montag bis Donnerstag von 10 bis 22 Uhr
Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

BZgA-Infotelefon zu Essstörungen

Telefon (0221) 89 20 31
Montag bis Donnerstag von 10 bis 22 Uhr
Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

„Rat- & Hilfetelefon“ der Erziehungs- & Familienberatungsstellen

Telefonische Direktberatung der Erziehungs- und Familienberatungsstellen der Stadt Nürnberg.

Stadt Nürnberg
Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - Jugendamt
Erziehungs- und Familienberatung
„Rat- & Hilfetelefon“
Telefon (0911) 231-55 87
Montag bis Freitag von 12 bis 14 Uhr (außer feiertags)

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/suchtpraevention/telefonberatung.html>