Kontakt

Betriebswirt/in für Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Was bietet Ihnen die FAEVM der B7 in Nürnberg?

  • Eine attraktive Weiterbildung in einschlägigen Beraufsausbildungen wie Koch/Köchin, Assistent/in Ernährung und Versorgung, Diätassistent/in, Hotel- oder Restaurantfachkraft, Systemgastronom/in, Hauswirtschafter/in, Konditor/in, Bäcker/in, Bäckereifachverkäufer/in, Fleischer/in, Gebäudereiniger/in usw.
  • Neu! Ab dem Schuljahr 2018/19 kann bei uns das Anerkennungsjahr durch eine vorherige einschlägige Berufserfahrung ersetzt werden.
  • Studienabbrecher mit einschlägigem Berufsabschluss können bei uns direkt im 2. Studienjahr einsteigen.
  • Freie Modulwahl im zweiten Studienjahr
  • Sie betreiben unsere bio-zertifizierte Mensa
  • Zertifizierung zum/zur Hygienebeauftragten
  • Ecocleaner-Zertifikat
  • Erwerb des Ausbilderscheins/AdA
  • Auslandspraktika in 10 europäischen Ländern und Hongkong im Rahmen des Berufspraktikums
  • Vielfältige In- und Out-House-Veranstaltungen
  • Umsetzung von Umweltmaßnahmen nach einem gängigen Umweltmanagementsystem

Wie erlangen Sie den Hochschulzugang?

Ein Beratungsgespräch an einer Hochschule eröffnet Ihnen als BEV den Studienzugang in einschlägigen Studiengängen.
Zusätzlich können Sie mit Belegung der Zusatzfächer Englisch und Mathematik in einer Ergänzungsprüfung die allgemeine Fachhochschulreife erlangen.
Bei einem Notendurchschnitt von <1,5 können Sie sogar die fachgebundene Hochschulreife erwerben, die Ihnen den Zugang zur Universität ermöglicht.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten haben Sie?

Nach einjähriger Berufstätigkeit als BEV können Sie sich für eine einjährige Ausbildung zum/zur Fachlehrer/in an beruflichen Schulen bewerben.

In welchen Bereichen können Sie als BEV im mittleren Management tätig sein?

  • Ausgewählte Mittel- und Großbetriebe im Bereich Ernährung und Versorgung, wie Kantinen, Seniorenzentren, Tagungsstätten, Jugendheime, Cateringunternehmen
  • Reinigungsunternehmen
  • Veranstaltungsfirmen /-agenturen
  • Hotelgewerbe

Was kostet Sie die Weiterqualifikation?

Der Schulbesuch ist kostenfrei, lediglich Material- und Kopierkosten sowie Teilnahmegebühren an diversen Schulprojekten und -veranstaltungen fallen an.

Welche Förderungen sind möglich?

Förderung nach:

  • Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)
  • Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)

Wann melden Sie sich bei uns an?

Mitte Februar bis Ende Mai des kommenden Schuljahres

Welche Anmeldeunterlagen brauchen Sie?

  • Aufnahmeantrag im Sekretariat oder auf der Homepage unter Dokumente bzw. unten stehend, keine Bewerbungsmappen
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Nachweis über den mittleren Bildungsabschluss und den Berufsabschluss im Original und Kopie oder in beglaubigter Abschrift sowie eine Kopie Ihres Personalausweises

Was bieten Sie uns?

Wenn Sie motiviert, engagiert, lernbegeistert und teamfähig sind sowie eigenverantwortlich arbeiten, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Über Ihre Bewerbungsunterlagen freut sich das Kollegium der Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement in Nürnberg!

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_7/betriebswirtevm.html>