Kontakt

Regeln des Zusammenlebens

Mehrere tausend Schülerinnen und Schüler kommen wöchentlich an der B9 zusammen. Ihr gemeinsames Ziel: Eine fundierte kaufmännische Berufsausbildung zu absolvieren. Sie kommen aus verschiedenen Kulturkreisen mit ihren jeweils eigenen Erfahrungen, aus unterschiedlichsten Ausbildungsbetrieben und Branchen. Sie sind Absolventen verschiedenster allgemein bildender Schulen.

Um ein positives, konfliktfreies Lernen und Arbeiten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zu ermöglichen, gelten für alle an der Schule Tätigen die aufgelisteten Regelungen:

Die allgemeinen Regelungen werden ergänzt durch Vereinbarungen in den einzelnen Berufs- und Fachbereichen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten diese jeweils zu Beginn des Schuljahres bzw. bei Eintritt in die Klasse.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_9/regeln_zusammenleben.html>