Kontakt

Fasching in Nürnberg

Clown auf dem Rosenmontagsumzug der Kinder

Nein, eine Karnevalshochburg wie Köln, Mainz und Düsseldorf ist Nürnberg nicht. Die Nürnberger bezeichnen sich selbst gern als „Faschingsmuffel“ und gehen dem fröhlich-lautem Trubel meist lieber aus dem Weg. Und doch: Wer nach Karneval – oder besser: Fasching – sucht, wird auch in Nürnberg fündig. 16 Karnevalsgesellschaften sind im „Festausschuss Nürnberger Fastnacht“ organisiert. Die beiden ältesten Vereine sind über 100 Jahre alt und haben eine lange Tradition. Der Festausschuss organisiert gemeinsame Veranstaltungen wie den Nürnberger Fastnachtsumzug und stellt zusammen mit der Stadt Nürnberg jedes Jahr das Nürnberger Prinzenpaar.

Sonderöffnungszeiten städtischer Einrichtungen

An Rosenmontag und Faschingsdienstag haben städtische Ämter und Einrichtungen geänderte Öffnungszeiten. Diese finden Sie auf einer Seite zusammengefasst.


Faschingsumzüge in Nürnberg

Faschingszug Wagen

Nürnberger Fastnachtszug am Faschingssonntag

„Nämberch Ahaaaaaa“ schallt es von den bunten Wagen der Karnevalsgesellschaften, Musik wummert, Kamellen prasseln auf die Zuschauer am Wegesrand nieder. Der Nürnberger Fastnachtszug schlängelt sich als „Gaudiwurm“ ab 13 Uhr von der Bayreuther Straße durch die Nürnberger Innenstadt bis zum Weißen Turm.

Verkleidete Kinder auf dem Rosenmontagsumzug

Kinderfaschingszug am Rosenmontag

Dieser Rhythmus geht sofort ins Blut. Still stehen kann am Rosenmontag kaum einer. Das liegt wohl an den musikalischen Teilnehmern wie der Trommelgruppe „Sambesi“. Um 13 Uhr starten die phantasievoll verkleideten Kinder- und Musikgruppen an der Lorenzkirche und ziehen durch die Innenstadt.

Bildergalerie: Faschingsumzüge


Faschingsbälle für Groß und Klein

Kindergarrde

Wer Fasching ganz klassisch mit Tanzmariechen, Garden und Büttenreden mag, sollte sich in den Tagen rund um Rosenmontag auf den Internetseiten der Nürnberger Karnevalsgesellschaften umsehen. Hier sind die Termine der Faschingsbälle für Erwachsene und Kinder aufgelistet, die in den in den Räumen von Kirchengemeinden und Sportvereinen veranstaltet werden.


Faschingsveranstaltungen für jeden Geschmack

Lustiges Faschingsgebäck

26.01.2020

Prinzenflug am Flughafen

Prinzenflug der Luftflotte Nürnberg und Faschingsprogramm.

02.02.2020

„Fiesta Latina“ – Karneval für Alle in der Villa Leon

Tanzen, Piñatas schlagen und mexikanisches Puppentheater.

02.02.2020

Kinderfasching im Gemeindehaus Evang. Kirche St. Johannis

Tolle Spiele und Tänze zum Mitmachen und Auftritte der Kindergruppen vom Narren-Club Nürnberg.

08.02.2020

Kinderfasching im St. Ludwig Gemeindesaal

Tolle Spiele und Tänze zum Mitmachen und Auftritte der Kindergruppen vom Narren-Club Nürnberg.

09.02.2020

Kinderfasching im Gesellschaftshaus Gartenstadt

Tolle Spiele und Tänze zum Mitmachen und Auftritte der Kindergruppen vom Narren-Club Nürnberg.

09.02.2020

Kinderfasching auf AEG

Mit den Jugendgruppen der KG Muggenesia, lustigen Spielen, einer Maskenprämierung und viel Spaß für Groß und Klein.

16.02.2020

Faschings-Familienbrunch

Lustige Faschingsspiele für die ganze Familie.

16.02.2020

Kinderfasching im Genossenschaftssaalbau Bauernfeind

Tolle Spiele und Tänze zum Mitmachen und Auftritte der Kindergruppen vom Narren-Club Nürnberg.

16.02.2020

Kinderfasching im Parks

Bei fetziger Musik legen Löwen und Bienen eine heiße Sohle aufs Parkett.

18.02.2020

Geraldino Kinderfasching im südpunkt

Musik, Spiele und Tänze bis die Wände wackeln.
Aufführung um 10 und um 15 Uhr.

19.02.2020

Faschingsfeier im Kinder- und Jugendhaus ALF

Spaß und Zauberei, Gardetänzer und ein großer Bonbonregen.

20.02.2020

Faschingsnachtwanderung im ALF

Verkleidet und mit Gruselgeschichten auf zur Nachtwanderung. Für Kinder ab 7 Jahren.

21.02.2020

Kinderfasching in Schloss Almoshof

Viel Spiel und Spaß und ein Kostümwettbewerb.

21.02.2020

Kinderfasching im Cube

Viel Spiel und Spaß mit guter Musik und Kinderschminken.

22.02.2020

Carnaval Latinoamericano im Südpunkt

Feurige Rhythmen aus der Karibik und fantastische Karnevalskostüme.

24.02.2020

Fasching im Tiergarten

Als Zootier verkleidete Kinder bis 13 Jahre erhalten am Rosenmontag und Faschingsdienstag freien Eintritt.

24.02.2020

Faschingsrätsel im Turm der Sinne

Eine Woche lang knobeln. Halber Eintritt für Verkleidete am Rosenmontag und Faschingsdienstag.


Faschingspartys in Bars und Clubs

DJ beim Auflegen in einem Club

25.01.2020

„Jambo Jambo Faschingsball“ im Parks

Kultfaschingsball auf drei Areas.

15.02.2020

Balkanfasching im MUZ Club

Feinste Muzike, Tombola, Preise und Küsse, Küsse, Küsse.

20.02.2020

Weiberfastnacht im Unrat

Von 21.00 bis 22.00 Uhr nur Einlass für Weiber

20.02.2020

Go Girls! Go! im Club Stereo

Die etwas andere Weiberfastnacht ab 23.00 Uhr. Eintritt frei.

21.02.2020

Green Goose Faschingsparty

Schmeißt euch in eure schönsten Kostüme und lasst uns den Keller rocken!

22.02.2020

Green Goose Faschingsparty

Schmeißt euch in eure schönsten Kostüme und lasst uns den Keller rocken!

24.02.2020

Rosenmontags-Fasching im Parks

Narrenfreiheit auf zwei Areas mit Live-Musik.

24.02.2020

Pornofasching im Hirsch

Kult und die wohl verruchteste Party in Nürnberg.

24.02.2020

Kinderfasching ab 18 im Club Stereo

Die trashigste Faschingssause der Stadt!

24.02.2020

Halli Galli Fasching auf der Mississippi Queen

Nürnbergs große Rosenmontags-Party auf drei Areas.

25.02.2020

N1 Ramba Zamba Hüttenfasching

Faschingsfete von Radio N1 in den Nürnberger Winterhütten.


Unterwegs mit U-Bahn oder Nachtbus

Die VAG verstärkt über das Faschingswochenende das Fahrtenangebot der U-Bahnen und Nachtbusse. Die U-Bahnen fahren häufiger und die NightLiner sind vier Nächte am Stück im Einsatz.

Am 23. Februar führt der Fastnachtsumzug vom Stadtpark bis zum Weißen Turm. An diesem Tag kommt es für die Buslinien 36, 37, 46 und 47 von etwa 12.00 bis 16.00 Uhr zu Einschränkungen. Die Haltestellen Rathaus und Heilig-Geist-Spital entfallen. Die Busse fahren nur bis zur Haltestelle Maxtor und wenden dort. Die Linie 36 verkehrt nur zwischen Luitpoldhain und und Rathenauplatz. Bei der Straßenbahnlinie 8 kann es zwischen 12 Uhr und 13.30 Uhr zu kurzen Verzögerungen kommen.

Verkehrseinschränkungen

Während des Fastnachtsumzugs am Sonntag, 23. Februar, kann es im Zeitraum von 10 bis ca. 17 Uhr zu Verkehrsstörungen kommen, da zahlreiche Verkehrsbeschränkungen entlang der Umzugsstrecke sowie im Umkreis der Veranstaltung erforderlich sind. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Weisungen der Polizei zu beachten und den Veranstaltungsbereich weiträumig zu umfahren.


Mehr zum Thema

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/fasching.html>