Kontakt

18. bis 24. Oktober: Wochentipps für Nürnberg

Forschung, Kommunikation, Zukunft – das sind die Schlagworte für diese Ausgabe der Wochentipps. Natürlich können Sie sich entspannen, ausgehen, shoppen, feiern, aber diese Woche lockt auch viel Neues, Interessantes, zum Beispiel die lange Nacht der Wissenschaften oder Vorträge zum Zukunftsmuseum und zu Bauprojekten. Eine schöne Woche! (hb)


Musik: Live und aufgelegt

Freitag: Maas Theater & Dance

Das Theaterfestival „licht.blicke“ macht am Freitag Station im Hirsch. Das „Solo für Nas & Jim“ ist eine Elektro-Pop-Musik-Performance, die narzisstische Songs aus der Pop- und Rap-Szene aufs Korn nimmt. Die Performer sprechen nur über sich selbst und versuchen trotzdem miteinander in Kontakt zu treten.

Sonntag: Tragödie oder Komödie?

Die „Königin der Instrumente“, die Orgel, steht im Mittelpunkt des 4. Symphonischen Konzerts am Sonntag. Zu Gast ist der junge Organist Martin Sturm, der Shootingstar der Internationalen Orgelwoche Nürnberg. Auf dem Programm steht unter anderem die „Widors Sinfonia Sacra“.


Kultur: Kunst, Kino, Theater, Literatur

Freitag: Shorts Attack „Big Data“

Kann Alexa töten? Ist Widerstand gegen Überwachung möglich? Handy-Ekstase, Wohlfühlvideos, Instagram-Grusel, Shitstorms und Navigationshilfen sind am Freitagabend Gegenstand der neun Kurzfilme zum Thema „Big Data“. Freuen Sie sich auf 85 Minuten originelles Filmmaterial im Casablanca.

Sonntag: Kontakt-Abzüge

Der Nürnberger Photoklub feiert sein 130-jähriges Bestehen – natürlich mit einer Fotoausstellung. Die Schau „Kontakt-Abzüge“ im Museum für Kommunikation zeigt Fotografien von Mitgliedern des Photoklubs, die sich mit dem Thema Kommunikation auseinandersetzen. Am Sonntag sind Mitglieder für Gespräche anwesend.


Freizeit: Feste, Märkte, Führungen

Freitag: Nightmarket im Parks

Nightmarket-Profis wissen es: Nur mit vollem Magen lässt es sich entspannt shoppen. Also am besten früh hingehen, mit Thai Street Food stärken und dann losziehen. Im gesamten Parks warten Flohmarkt-Schnäppchen auf neue Besitzer: Kleidung, Schuhe, Schmuck, Taschen und Wohnaccessoires.

Samstag: Lange Nacht der Wissenschaften

Am Samstagabend öffnen in Nürnberg, Fürth und Erlangen Hunderte Hochschulinstitute, forschende Unternehmen und städtische Einrichtungen ihre Türen und bieten spannende Einblicke in Forschung und Wissenschaft. Dabei dürfen Sie natürlich auch selbst experimentieren.



Wochentipps: Montag bis Donnerstag

Dienstag: Wer baut Nürnberg?

Viele städtebauliche Projekte werden das Stadtbild künftig sehr verändern – sei es der Neubau an der ehemaligen Hauptpost oder das umgestaltete Quelle Areal. Doch wer und was steckt eigentlich dahinter? Der Vortrag am Dienstagabend im Neuen Museum beantwortet diese Fragen.

Mittwoch: Das Zukunftsmuseum

2020 eröffnet in Nürnberg das Zukunftsmuseum, eine Zweigstelle des Deutschen Museums. Ein Museum über die Zukunft? Wie soll das gehen? Wie sieht die Zukunft aus? Und wie kann man sie ausstellen? In einer Vortragsreihe erklären Fachleute das künftige Konzept des Hauses.

Donnerstag: Der Hirsch und seine Story

Anspruchsvolle Bildung für Jedermann, das ist die Straßenkreuzer-Uni. Zwölf spannende, kostenlose Veranstaltungen stehen auf dem „Stundenplan“ des aktuellen Semesters. Das Uni-Spezial am Donnerstagabend gewährt einen Blick hinter die Kulissen des Nürnberger Kult-Clubs „Hirsch“.



Das könnte Sie auch interessieren:

Wetter in Nürnberg

am 23. Oktober 2019

  • Symbol zur Wetterprognose

    Nachmittag 
    19 °C

  • Symbol zur Wetterprognose

    Abend 
    19 °C

  • Symbol zur Wetterprognose

    Nacht 
    10 °C

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/wochenendtipps.html>