Kontakt

Die Wochenendtipps für Nürnberg

Die Tipps für das kommende Wochenende

Jeden Donnerstag finden Sie hier ab etwa 15 Uhr die Tipps der nuernberg.de-Redaktion für das folgende Wochenende.

Her mit den schönen Sachen: Ob Kunsthandwerk, Fundstücke vom Nachtflohmarkt oder Gebasteltes vom Weihnachtsmarkt um die Ecke – dieses Wochenende dürfte es nicht schwer sein, etwas Hübsches für sich und andere zu finden. Und wenn es zeitgenössische Kunst sein soll: Kennen Sie schon die Nürnberger Artothek? Dort können Sie sich für wenig Geld Werke zeitgenössischer Künstler ausleihen. Ein Superservice, der frischen Wind ins traute Heim bringt. Die Jubiläums-Ausstellung ist die Gelegenheit, sich dort einmal umzusehen. Entspannen können Sie sich nach all dem Markt- und Kunst-Getümmel am Samstag bei einem rauchig-rockigen Blues-Gastspiel von Klaus Brandl und Kollegen im Balazzo Brozzi. Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen die nuernberg.de-Redaktion. (hb)

Musik: Live und aufgelegt

Samstag: Blueszug im Balazzo Brozzi

Kult-Kneipe, Kult-Musiker: Klaus Brandl spielt und das Balazzo Brozzi brodelt. Wo sonst die Theke unterm Frühstücksbuffet ächzt, Kleinkinder über die alten Holzdielen robben, rattert und keucht am Samstagabend der Blueszug. Klaus Brandl & Chris Schmitt & Willi Förtsch & Jim Durham laden zum Konzert. Karten gibt es nur an der Abendkasse.


Kultur: Kunst, Kino, Theater, Literatur

Artothek

Freitag bis Sonntag: 25 Jahre Artothek

Kunst angucken, kaufen, ja – aber ausleihen? Das geht und zwar schon seit 25 Jahren in der Artothek. Sich alle drei Monate ein anderes Werk eines zeitgenössischen Künstlers übers Sofa zu hängen, ist einfach und günstig. Zum Jubiläum zeigt die Artothek bis 7. Dezember 2016 täglich von 10 bis 18 Uhr, was sie zu bieten hat.


Freizeit: Feste, Märkte, Führungen

Freitag bis Sonntag: Kunst und Handwerk

Schon der Ort an sich ist einen Besuch wert: Jedes Jahr im Advent verwandelt sich das Fembohaus in einen Markt für die kleinen, feinen Dinge. In den stuckverzierten, holzvertäfelten Räumen des Patrizierhauses gibt es Schmuck, Keramik, Holz, Glas- und Papierarbeiten, Textilien, Lampen, Kerzen, Kosmetik und vieles mehr.


Außerdem: Weihnachtsmarkt und Flohmarkt

Freitag bis Sonntag: Kleine Weihnachtsmärkte

Gleich fünf Weihnachtsmärkte locken dieses Wochenende in die Stadtviertel. Romantikern empfehlen wir den Markt in Almoshof, Naturfreunde sollten den Markt in Laufamholz nicht verpassen. Dort gibt’s Feines aus dem Reichswald: rustikale Holzskulpturen, Christbäume und Rehpastete.

Samstag: Nachtkonsum in der Meistersingerhalle

Drinnen, warm und vor allem spät: Nachtschwärmer dürfen sich am Samstag auf eine Shoppingtour durch die Meistersingerhalle freuen. Bei Live-Musik von Singersongwriter Alex Amsterdam und der Indie-Band Splashing Hill lässt es sich entspannt stöbern und feilschen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wetter in Nürnberg

am 07. Dezember 2016

  • Symbol zur Wetterprognose

    Vormittag 
    -2 °C

  • Symbol zur Wetterprognose

    Mittag 
    2 °C

  • Symbol zur Wetterprognose

    Nachmittag 
    2 °C

Außerdem interessant

Weihnachtsmarkt Zeltnerschloss

Mobil in der Stadt

Straßenbahn der VAG am Tiergarten Nürnberg
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/wochenendtipps.html>