Kontakt

9. bis 15. November: Wochentipps für Nürnberg

Blicken wir der Tatsache ins Auge: Die Weihnachtszeit steht bereits in den Startlöchern. Dies merken Sie am Wochenende an zwei Designmärkten, auf denen Sie die ersten schönen Geschenke ergattern können. Und natürlich am Pelzmärtel. Wem das alles noch zu früh ist, kann sich spannende Filme über den Klimawandel oder Theaterstücke über Identität und Familienzerwürfnisse ansehen. Ihnen eine anregende Woche! (cs)

Musik: Live und aufgelegt

Freitag: Grooves aus der Schweiz

Die Schweizer Stadt Winterthur zählt rund 110.000 Einwohner. Drei von ihnen gründeten vor 27 Jahren die Band "The Peacocks" und liefern seitdem zuverlässig guten Rockabilly. Am Freitag stellt die Band ihr neues Album im Z-Bau vor, auf dem sie auch Ausflüge zu Punk, Pop, Jazz oder Boogie macht.

Sonntag: Mit ordentlich Wumms

Holz- und Blechbläser, Pauken, Becken, Triangel und sogar eine Harfe: Am Sonntag müssen die Nürnberger Symphoniker so einiges auffahren, denn auf dem Programm steht Anton Bruckners achte Symphonie. Daneben wirkt das Klavierkonzert von Mozart in Es-Dur richtig schlank.


Kultur: Kunst, Kino, Theater, Literatur

Bis Sonntag: Einmal ankommen, bitte

Wie fühlt es sich an, anders zu sein? Dies erzählen ein äthiopischer Flüchtling, eine Profifußballerin und eine lesbische Muslimin. Die Texte des Stücks "My Own Secret Bubble. A Prison." basieren auf Interviews, die das Regieteam mit Menschen aus unterschiedlichen Communities führte. Dabei entstanden Portraits, die sehr intime Einblicke geben.

Freitag bis Sonntag: Kino mit Flutwellen

Überflutungen, Unwetter, Dürren: Die Folgen des Klimawandels sind auch im Kino angekommen, wie das "EnergieWendeFilmfestival" eindrücklich beweist. Das Filmhauskino zeigt zehn Filme aus Vietnam, Australien oder Deutschland, die teils düstere Szenarien zum Thema Klima entwerfen. Der Eintritt ist jeweils frei.


Freizeit: Feste, Märkte, Führungen

Samstag und Sonntag: Design hoch zwei

Weihnachten wirft seine Schatten voraus. Und somit rückt die Frage nach den Weihnachtsgeschenken immer näher. Aber seien Sie unbesorgt, zwei Designmärkte erleichtern Ihnen an diesem Wochenende die Ideenfindung: der Stijlmarkt im Ofenwerk und der Etsy-Markt in der Villa Leon. Und bestimmt finden Sie auch was für sich!

Sonntag: Ich gehe mit ...

Am Sonntag ist der Martinstag, da darf natürlich ein ordentlicher Laternenumzug nicht fehlen! Also packen Sie Ihren Nachwuchs nebst der Laterne und einer geölten Stimme ein und steuern Sie zum Laternenfest in Schloss Almoshof. Nach dem obligatorischen Umzug können Sie sich mit Würstchen, Lebkuchen oder Punsch stärken.


Wochentipps: von Montag bis Donnerstag

Montag bis Mittwoch: Bis aufs Blut

Eine Lappalie mit Konsequenzen: In Beirut geraten ein libanesischer Christ und ein palästinensischer Flüchtling in Streit. Dieser eskaliert, landet vor Gericht und zieht eine Kettenreaktion nach sich. Der Film "Der Affront" erzählt eine spannende Parabel und zeigt die Traumata, die den Libanon noch immer prägen.

Mittwoch: Literatur in sieben Minuten

Hier wird performt, was das Zeug hält, denn es geht nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern um einen Platz im beliebten Jahresfinale: Beim Nürnberger Poetry Slam "Wortgefecht" im Südpunkt treten sechs Slammer mit ihren Texten gegeneinander an, die Zuschauer entscheiden, wer weiterkommt.

Ab Mittwoch: Der Familie entkommt man nicht

Antigone ist eine der berühmtesten Theaterfiguren: Sie setzt sich über Regeln hinweg und bestattet ihren toten Bruder. Meist vergessen hingegen wird ihre jüngere Schwester Ismene. In Lot Vetekams Stück "Ismene, Schwester von" kommt nun endlich Ismene selbst zu Wort und schildert ihre Sicht auf die Geschehnisse.


Das könnte Sie auch interessieren:

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Wetter in Nürnberg

am 12. November 2018

  • Symbol zur Wetterprognose

    Abend 
    14 °C

  • Symbol zur Wetterprognose

    Nacht 
    9 °C

  • Symbol zur Wetterprognose

    Morgen 
    9 °C

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/wochenendtipps.html>