Kontakt

25. September bis 1. Oktober: Wochentipps für Nürnberg


Zwei Konzerte mit herausragenden Musikern, eine Ausstellung zum Werk eines beliebten Multitalents, Tanztheater zu einem aktuellen Thema, ein neuer Kunst-Parcours im Park und ein allerletztes Sommerfest: Das Programm für die erste Herbstwoche kann sich sehen lassen. Viel Spaß! (hb)


Musik: Live und aufgelegt

Freitag: Alex Bayer Quintett

Am Freitagabend präsentiert Bassist und Komponist Alex Bayer in der St. Martha Kirche sein neuestes Album „Zodiac“, das im Dezember 2019 bei mono-Ton Records erschienen ist. Kategorisieren lässt sich seine Musik nicht: Sie bewegt sich irgendwo zwischen Jazz, Rock und moderner Klassik.

Sonntag: Sunday Night Orchestra

Christian Elsässer war lange Zeit Pianist im Sunday Night Orchestra und hat auch als Komponist und Arrangeur dort seine Spuren hinterlassen. Er gehört zu den wichtigsten Vertretern des zeitgenössischen Jazz in Europa. Am Sonntag ist er zusammen mit dem Sunday Night Orchestra in der Tafelhalle zu hören.


Kultur: Kunst, Kino, Theater, Literatur

Ab Samstag: Retrospektive Kevin Coyne

Das Kunsthaus zeigt ab Samstag zum ersten Mal einen Gesamtüberblick über das bildnerische Werk des Multitalents Kevin Coyne. Coyne lebte fast 20 Jahre in Nürnberg und wurde vor allem als Singer-Songwriter wahrgenommen. Mit der Ausstellung wird nun der Maler und Zeichner in den Fokus gerückt.

Ab Sonntag: Lost & Found im Stadtpark

Ab Sonntag wird der Stadtpark zum Kunst-Parcours. Unter dem Titel „Lost & Found“ haben Künstler unterschiedlicher Genres gemeinsam Werke für den Park geschaffen: Auf dem Hauptweg steht zum Beispiel ein Portal mit rotem Vorhang, am Wasser tummeln sich Fabelwesen und der Laubengang ist ein Harfenlabyrinth.


Freizeit: Aktionen, Ausflüge und Führungen

Freitag bis Sonntag: Die Tüftelgenies

Geniale Erfindungen, spannende Tüfteleien und verrückte Geistesblitze sind das Thema der Ausstellung „Die Tüftelgenies“ im Museum Industriekultur. Ob Faustkeil, Fahrrad, Flaschenzug oder Dynamit – insgesamt hundert bahnbrechende Erfindungen können Sie spielerisch erleben. Für Kinder ab acht Jahren.

Sonntag: Kulturkellerei Sommerfeierei

Laut Kalender ist schon seit ein paar Tagen Herbst. Das hält die Kulturkellerei nicht davon ab, noch schnell ihr Sommerfest nachzuholen. In der schönen Kulturoase können Sie am Sonntagnachmittag mitfeiern. Packen Sie eine Brotzeit und eine Regenjacke ein und freuen Sie sich auf Musik, Jonglage und Akrobatik.


Wochentipps: Das sollten Sie nicht verpassen

Montag: Film „Über die Unendlichkeit“

Mit seinem neuen Film fügt der vielfach ausgezeichnete Regisseur Roy Andersson seiner Filmografie ein neues Meisterwerk hinzu. Scheinbar nichtige Augenblicke verdichten sich in „Über die Unendlichkeit“ zu intensiven Zeit-Bildern und stehen auf Augenhöhe mit historischen Ereignissen. Zu sehen im Filmhaus.

Donnerstag: Schwarz auf Weiß

Wann beginnt Rassismus? Woher kommt er? Welche Strukturen prägen immer noch das Handeln? Diesen und weiteren Fragen geht Regisseur und Choreograf Barish Karademir mit Schauspielern und Tänzern in seinem Stück „Schwarz auf Weiß“ auf den Grund. Zu sehen ab Donnerstag in der Tafelhalle.


Veranstaltungskalender-App „zoom:in“

Grafik des Veranstaltungskalenders zoom:in

Die richtige Veranstaltung war nicht dabei? Weitere Termine für Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach finden Sie im Kalender der App „zoom:in“.


Das könnte Sie auch interessieren:

Wetter in Nürnberg

am 27. September 2020

  • Symbol zur Wetterprognose

    Vormittag 
    10 °C

  • Symbol zur Wetterprognose

    Mittag 
    12 °C

  • Symbol zur Wetterprognose

    Nachmittag 
    14 °C

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/wochenendtipps.html>