Kontakt

Gesundheitsstudio

Gesundheit erfahren … begreifen … erleben

Unter diesem Motto lädt das Gesundheitsstudio alle Nürnberger Schulen zu handlungsorientierten pädagogischen Projekten und Ausstellungen ein. Die Angebote finden alle in unseren Räumen in der Burgstraße statt, sind kostenlos und verstehen sich als Ergänzung zum Unterricht bzw. zu den vom Lehrplan vorgeschlagenen Themen.

Angebote zur Gesundheitsförderung für Schulklassen ab der 2. Jahrgangsstufe


Zeichnung Mädchen mit Vögeln

Der Klang meines Körpers

Kreative Wege aus der Essstörung
Im Mittelpunkt dieser Ausstellung stehen Portraits von fünf jungen Frauen und einem Mann. Mit persönlichen Texten, Liedern und Bildern gewähren sie Einblick in ihre Welt und informieren auf diese Weise über Essstörungen.

Termine:
Termine für Schulklassen ab der 8. Jahrgangsstufe mit Führung:
Dienstag, 25. Juni bis Montag, 08. Juli 2019
jeweils von 8.30 bis 10.30 Uhr und 11.00 bis 13.00 Uhr
Am Dienstag, 25. Mai 2019 findet ein Elternabend zum Thema statt.
Ort:
Gesundheitsamt Stadt Nürnberg, Gesundheitsstudio
Burgstr. 4, 90403 Nürnberg
2. Stock, Zimmer 204

Kosten:
Keine für Nürnberger Einrichtungen.

Anmeldung für Führungen und dem Elternabend bei:
Heike Stuckstedte, Gesundheitsamt Stadt Nürnberg, Telefon: 09 11 / 2 31 - 3867
Kontaktformular s.o.

Allgemeine Öffnungszeiten (ohne Führungen):
Von Montag, 09. Juli bis Donnerstag, 11. Juli 2019
jeweils von 12.00 bis 17.00 Uhr ist die Ausstellung für die interessierte Öffentlichkeit geöffnet.
Während dieser Öffnungszeiten steht eine Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Gesprächsrunde:
In der Ausstellung findet am Donnerstag, 11. Juli 2019 von 18.00 bis 20.00 Uhr eine Gesprächsrunde für Betroffene, Angehörige und Fachleute statt.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Heike Stuckstedte

Telefon: 09 11 / 2 31-3867

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=36750>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/gesundheitsamt/gesundheitsfoerderung.html>