Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Technikerbörse - Projektpräsentationen - Firmenkontakt

Technikerbörse zurück in Präsenz wieder ein voller Erfolg

Nürnberg - Am 7. April 2022 fand die alljährliche Technikerbörse der Rudolf-Diesel-Fachschule (RDF) nach einem einmaligen Intermezzo als Online-Veranstaltung wieder im Nürnberger Berufsbildungszentrums (BBZ) an der Äußeren Bayreuther Straße statt. Auf der Firmenkontaktbörse trafen sich Firmenvertreter und unsere Technikerklassen aus den Fachbereichen Elektronik, Mechatronik, Informatik und Maschinenbau, um Kontakte zu knüpfen und sich und ihre Projektarbeiten zu präsentieren.

Begrüßung des Leiters der Rudolf-Diesel-Fachschule RDF Martin Hoffmann

Bild vergrößern

Begrüßung zur Technikerbörse durch den Leiter der Rudolf-Diesel-Fachschule (RDF) Martin Hoffmann

Große Wertschätzung durch Firmen

An ca. 20 Ständen konnten sich unsere Studierenden über aktuelle Stellenangebote bei vielfältigen Firmen informieren. Als Hauptgrund für die Teilnahme an der Börse nannten die Firmen einstimmig die Absicht, ihren Bekanntheitsgrad unter den Technikern zu steigern und im Idealfall persönlich Kontakt zu potentiellen Mitarbeitern aufzunehmen. Die meisten Firmen sehen den Techniker gleichwertig zu einem Bachelor-Abschluss, wenn nicht sogar mit etwas höherem Stellenwert aufgrund der praktischen Berufserfahrung, die Zulassungsvoraussetzung für den Techniker ist. Das spätere Aufgabengebiet eines Technikers hänge stark von seinen persönlichen Fähigkeiten und Interessen ab, da die Firmen die Absolventen individuell einsetzen. Von Team- und Produktionsleitung bis hin zum Kundensupport sei der Techniker in allen Bereichen gefragt. Viele Firmenvertreter hatten ganz konkrete Stellenausschreibungen im Gepäck.

Firmenstand auf der Technikerbörse

Bild vergrößern

Firmenstand auf der Technikerbörse

Innovative Projektarbeiten auf der Technikerbörse

Daneben waren alle Anwesenden dazu eingeladen, die Projekte der diesjährigen Absolventinnen und Absolventen zu begutachten und sich anhand einiger Live-Demonstrationen von deren Qualität zu überzeugen. Firmenvertreterinnen und -vertreter, Lehrkräfte und Studierende waren sehr interessiert an den vielfältigen Projektarbeiten. Die Firmenvertreterinnen und -vertreter bewerten die Projektarbeit als sehr positiv. Es sei eine gute Möglichkeit, die auch in der Praxis immer häufiger geforderten überfachlichen Kompetenzen wie Eigenständigkeit, Kreativität, Kollaboration, Kommunikation und Teamfähigkeit zu entwickeln.

Elektrifizierte Mobilität CRAWL-E und E-Trikes als Eye-Catcher

Das Team des Projektes CRAWL-E

CRAWL-E Mechatronik Team

Bei hoher Qualität aller Projekte aus den Fachrichtungen Elektro-, Informatik-, Maschinenbau- und Mechatronikttechnik gibt es alle Jahre Projekte, die die Blicke besonders auf sich ziehen.

Elektrifizierte Zug- und Transportmaschine CRAWL-E

Bild vergrößern

CRAWL-E Mechatronik

E-Trikes auf der Technikerbörse als diesjährige Eye-Catcher

Bild vergrößern

E-Trikes Elektrotechnik und Mechatronik

Eine Reverse-E-Trike aus der Mechatroniktechnik

E-Trike E-XTREM3 Mechatronik


Impressionen aus den Projektarbeiten


Projekte im Maschinenbau überzeugen durch Firmenkooperation

Das Besondere an den Projekten im Maschinenbau ist die ausgeprägte Praxisnähe. Sie werden im Rahmen einer Teamarbeit bei Kooperationspartnern (Firma, Verein, Hochschule, Forschungseinrichtung u.a.) durchgeführt. Ein besonderer Dank geht hierfür an die Kooperationspartner.

Die Projektklasse Maschinenbau mit den Lehrkräften Frau Monika Nagengast und Herrn Lukas Augenstein auf der Technikerbörse

Bild vergrößern

Die Projektklasse Maschinenbau mit den Lehrkräften Frau Monika Nagengast und Herrn Lukas Augenstein auf der Technikerbörse


Firmengrußwort

"Ihre Technikerbörse war in diesem Jahr wieder sehr gut organisiert. Es hat unser Erwartungen übertroffen, da wir sehr gute Gespräche mit Ihren Studierenden führen konnten. Es wurde in der diesjährigen Technikerbörse wieder ersichtlich, das die RDF sehr viel Wert auf eine gute und technisch sehr fundierte Bildung legt und das hilft den Studierenden, sich dann später am Arbeitsmarkt behaupten zu können."
Markus Hackenberg unicam Software GmbH


Ein herzliches Dankeschön für den tollen Tag

Die Grußworte geben wir sehr gerne zurück! Auch dieses Jahr war die Technikerbörse der RDF wieder ein großer Erfolg. Bei regem gegenseitigen Interesse zwischen unseren Schülern und den vertretenen Firmen ist wohl davon auszugehen, dass etliche hier ihren zukünftigen Arbeitgeber gefunden haben.

Ein herzliches Dankeschön den Firmen, unseren Studierenden sowie allen Helferinnen und Helfern - insbesondere unserem Fotografen Evgeny Emelianov - für diesen tollen Tag!

Johannes Köppel, 07.04.2022


Technikerbörse REMOTE beeindruckt Firmen und RDF

Nürnberg - Letztes Jahr noch kurzfristig abgesagt aufgrund der Covid-19-Pandemie - 2021 online! Die Rudolf-Diesel-Fachschule (RDF) für Technik hat für dieses Jahr ein Online-Konzept für die Technikerbörse entworfen. Am 15. April 2021 kamen auf der Firmenkontaktbörse online mehrere Hundert Gäste - Firmen und Technikerklassen aus den Bereichen Elektronik, Mechatronik, Informatik und Maschinenbau zusammen, um Kontakte zu knüpfen und sich und ihre Projektarbeiten zu präsentieren.

Austausch an über 30 virtuellen Messeständen

An den über 30 virtuellen und kreativ gestalteten Messeständen der Firmen und Schülerprojektarbeiten konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler bei attraktiven Arbeitgebern aus der Region über ihren nächsten Karriereschritt informieren. Stellenanzeigen wurden online gestellt, Homepages verlinkt und - das Wichtigste - persönliche Gespräche per Videobesprechung geführt. Den Firmen wurden unsere innovativen Projektarbeiten durch die Abschlussschülerinnen und -schüler vorgestellt. Am Ende gab es die ersten Jobangebote.


Impressionen der Schülerprojekte - Schwerpunkt 2021 E-Mobilität


Dankeschön an die teilnehmenden Firmen

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön den teilnehmenden Firmen, dass Sie das Abenteuer einer Firmenkontaktbörse REMOTE mit uns eingegangen sind. Die zahlreichen positiven Grußworte sind eine tolle Bestätigung!


"Super Veranstaltung. Danke für die gute Vorbereitung. Wir hatten bisher noch keinen virtuellen Event, der so gut lief. Eine Bewerbung haben wir auch schon erhalten."


"Sehr sehr großes Lob für die Organisation, den Support und das grundsätzliche Bereitstellen der Plattform. Natürlich auch größten Respekt an alle werdenden Techniker wie durch die verschiedenen Kanäle geleitet wurde und wie souverän ihr euch auch online präsentiert habt."


"Danke für die hervorragende Betreuung, Vorbereitung und Anleitung. Ich hoffe dass wir uns nächstes Jahr wieder offline treffen können mit Kaffee, Kuchen und Butterbrezen."


Vorfreude auf nächste Präsenzveranstaltung bei Kaffee und Kuchen

Den vielfachen Wunsch, sich nächstes Jahr wieder auf der Technikerbörse als Präsenzveranstaltung begegnen zu können, teilen wir. Den persönlichen Austausch kann eine Online-Veranstaltung nicht ersetzen. Und Kaffee, Kuchen und Butterbrezen schmecken virtuell nun einmal nicht. ;-)

In diesem Sinne ein herzliches Dankeschön allen unseren Gästen, unseren Schülerinnen und Schülern sowie allen Helferinnen und Helfern für diesen tollen Nachmittag! Wow, was online doch auch möglich ist.

Johannes Köppel, 19.04.2021

RDF ´Die Schule für Techniker´

RDF Logo
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/rudolf_diesel_fachschule/tb.html>