Kontakt

Autofahren in Nürnberg

In Nürnberg wird der Autoverkehr auf Ausfall- und Ringstraßen gebündelt und durch das dynamische Verkehrsleitsystem effizient geführt. In den Wohngebieten hingegen stellt Tempo 30 sicher, dass zwischen Anwohnern und Verkehr keine Konflikte entstehen. Wer auf ein eigenes Auto lieber verzichten möchte, kann dank der Mobilpunkte an vielen Orten in Nürnberg auch bequem ein Fahrzeug leihen.

Aktuelles und Termine


Mit dem Auto unterwegs

Stadtplan

Auf dem Themenstadtplan Nürnberg können Sie sich neben wichtigen Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten auch sämtliche öffentliche Parkplätze und Parkhäuser im Stadtgebiet anzeigen lassen.

Baustellen

In welchen Straßen wird es eng? Wo dauert es länger als sonst? Und wo ist vielleicht gar kein Durchkommen mehr? Alle Baustellen und Verkehrsbehinderungen im Nürnberger Stadtgebiet auf einen Blick.

Parkmöglichkeiten

Ob Parkhaus, Kurzzeitparkplätze, Bewohnerparken und Ausnahmeregelungen für bestimmte Personengruppen: Welche verschiedenen Parkmöglichkeiten es gibt, haben wir in einer Übersicht zusammengestellt.

Carsharing

Ob sie fahren oder stehen – Autos nehmen in einer dicht bebauten Stadt wie Nürnberg viel Platz weg, der besser genutzt werden könnte. Eine Möglichkeit, Autos in der Stadt zu reduzieren, ist Carsharing. Und so einfach geht’s.


Aktuelle Autoverkehrsprojekte

Die drei rissgefährdeten Spannbetonbrücken im Hafengebiet.

Erneuerung der Hafenbrücken

Im Nürnberger Hafengebiet gibt es drei Brücken am Frankenschnellweg und an der Hafenstraße, die saniert werden müssen. Darin wurden Spannstähle verarbeitet, die zwischen 1965 und 1978 produziert wurden und sich als mangelhaft erwiesen haben. Die Brücken müssen deshalb abgerissen und erneuert werden.

Kreuzungsfreier Frankenschnellweg

Weniger Stau, weniger Umweltbelastung und ein grüner Tunneldeckel – mit dem kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs wird sich das Nürnberger Stadtbild zwischen Stadtgrenze und dem Dianaplatz im Laufe der nächsten Jahre positiv verändern. Alle wichtigen Infos zu Baustelle, Ablauf und Hintergründen.

Mobilpunkte für Nürnberg

2016 eröffneten die ersten acht sogenannten „Mobilpunkte“. Diese Mobilpunkte verbinden gleich mehrere Verkehrsmittel miteinander: Leihautos, Fahrräder und öffentlichen Nahverkehr. In der Zwischenzeit wurde das bestehende Angebot mit weiteren Stationen merklich ausgeweitet.


Service rund ums Auto

Städtische Räumfahrzeuge des Winterdiensts im Einsatz

Kfz-Zulassung

Die Kfz-Zulassungsbehörde bietet Service rund um Ihr Kraftfahrzeug: Zulassungen, Stilllegungen, Abmeldungen, Kennzeichenschilder, Fahrzeugscheine, Ersatzpapiere oder Versicherungswechsel.

Störungen an Ampeln

Schäden oder Störungen an Anlagen oder Einrichtungen der öffentlichen Straßen, Wege, Plätze und Parkplätze können Sie via Online-Formular beim Servicebetrieb Öffentlicher Raum melden.

Straßenreinigung und Winterdienst

Ob Schnee, Laub oder Silvestermüll – der Servicebetrieb Öffentlicher Raum reinigt jede Woche Straßen, Geh- und Radwege im Nürnberger Stadtgebiet und sorgt für saubere Straßen zu jeder Jahreszeit.

Sondernutzung von Straßen

Für bestimmte Anlässe ist es zulässig, öffentliche Flächen wie Straßen und Plätze vorübergehend anderweitig zu nutzen. Eine Genehmigung für die Sondernutzung erteilt der Servicebetrieb Öffentlicher Raum.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/autofahren.html>