Kontakt

Umbau Plärrer

Der Plärrer ist einer der größten Verkehrsknoten innerhalb des Nürnberger Stadtgebiets und für den ÖPNV (Bus, Straßenbahn und U-Bahn) ein wichtiges Drehkreuz. Er liegt innerhalb des Stadterneuerungsgebietes Weststadt und im Betrachtungsraum des 2012 beschlossenen Integrierten Stadtteilentwicklungskonzepts (INSEK) Weststadt. Hier ist die Aufwertung des Plärrers in der Funktion einer Nahtstelle zur Weststadt als Entwicklungsleitlinie verankert. Im Rahmen der Vorbereitenden Untersuchungen zur Erweiterung des Sanierungsgebiets aus dem Jahre 2015, wurde für den Bereich Plärrer als Sanierungsziel eine Aufwertung und Neugestaltung festgelegt.

weiterlesen

Neben den 2015 beschlossenen allgemeinen Sanierungszielen muss die U-Bahn-Haltestelle Plärrer wegen undichter Oberflächen und maroder Betonelemente zeitnah saniert werden. Diese notwendigen Baumaßnahmen möchte die Stadt Nürnberg für eine Umgestaltung des Plärrers nutzen. Die Anordnung der Gleise und der Haltestellen von Straßenbahnen und Bussen sollen neu geordnet und gestaltet werden. Neue Fahrgastunterstände sollen Schutz vor Witterungseinflüssen bieten. Durch die U-Bahn-Sanierung und die verkehrstechnische Neukonzipierung eröffnet sich jetzt die große Chance, dem Platz durch gestalterische und funktionale Aufwertung ein neues, qualitätsvolles und zeitgemäßes Image im Sinne der Entwicklungsziele aus INSEK und Stadterneuerung zu geben sowie die Sanierungsziele umzusetzen.


Danke an alle Beteiligten!

Sie als Anwohner*in oder Nutzer*in hatten im Rahmen der Planungen die Möglichkeit bis 05.06.2020, Ihre Ideen und Wünsche einzubringen.
Wir möchten uns bei Ihnen allen für die rege Teilnahme an der Befragung zum Umbau des Plärrers bedanken.
Mehr als 250 Vorschläge und Ideen haben uns erreicht.
Die Fragebögen und Ihre Anmerkungen wurden ausgewertet und zusammen mit einer Stellungnahme der betroffenen Fachdienststellen der Stadt Nürnberg an die Planungsbüros weitergeleitet.
Wir hoffen, dass Sie am Ende Ihre Wünsche und Anregungen umgesetzt wiederfinden können.


Planungen zum Umbau Plärrer

Vier Planungsteams aus den Bereichen Verkehrsplanung, Freiraumplanung und Stadtplanung erarbeiten Vorschläge, wie der Plärrer im Rahmen der Sanierungsarbeiten neu geordnet und gestaltet werden kann.

Die beauftragten Teams
- Artgineering/komobile aus Brüssel und Wien,
- Gehl/Argus aus Kopenhagen und Hamburg,
- realgrün/brenner BERNHARD aus München sowie
- das Büro ARUP aus Berlin
werden in ihre Entwürfe auch die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung mit einfließen lassen.

Eine unabhängigen Jury bewertet die Vorschläge bevor der Auftrag zur detaillierten Ausarbeitung vergeben wird.


Kunst "Am Plärrer"


Historische Fotos "Am Plärrer"

Machen Sie mit!

INSEK Weststadt

INSEK Weststadt
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/qb_weststadt/amplaerrer.html>