Kontakt

Volksbad

Das Nürnberer Volksbad

Das Volksbad im Sanierungsgebiet Weststadt wird oft als eine Nürnberger Jugendstilperle bezeichnet und ist ein wichtiger Teil der Nürnberger Stadtgeschichte. Das Volksbad im Sanierungsgebiet Weststadt wird oft als eine Nürnberger Jugendstilperle bezeichnet und ist ein wichtiger Teil der Nürnberger Stadtgeschichte.

Dieses städtebauliche Juwel liegt allerdings schon seit über 25 Jahren mehr oder weniger ungenutzt im „Dornröschenschlaf“, da die Fortführung der Nassnutzung infolge des erforderlichen Sanierungsaufwandes bislang nicht wirtschaftlich darstellbar war und auch keine alternativen Nutzungsmöglichkeiten realisiert werden konnten. Für die Stadterneuerung ist die Revitalisierung des Volksbads nach jahrzehntelangem Leerstand
ein wichtiges Ziel. In Gesprächen mit Bund und Land versucht die Stadt derzeit, ein
tragfähiges Finanzierungsmodell zu entwickeln, das die Sanierung und Modernisierung sowie den Umbau und Betrieb dieses städtebaulichen
Denkmals ermöglicht.

Bauherr: Stadt Nürnberg, NürnbergBad (NüBad)
Machbarkeitsstudie: Fritz Planung GmbH, Bad Urach
Kosten: ca. 50 Mio. Euro
Förderung: noch offen

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/qb_weststadt/volksbad.html>