Kontakt

Plusprogramme

Für Auszubildende mit einer bestimmten Vorbildung (Hochschulzugangsberechtigte und Umschüler) werden sog. „Plusprogramme“ angeboten.
Das bedeutet: Die Schüler erhalten keinen Unterricht in den Fächern Religion und Deutsch, stattdessen aber in bestimmten anderen Fächern, die für das jeweilige Berufsfeld von Interesse sind und eine Zusatzqualifikation darstellen (z.B. Steuer- und Versicherungslehre für Bankkaufleute).
Das Plusprogramm ist für den oben genannten Personenkreis Pflichtunterricht.
Die aktuellen „Plus“-Angebote im Einzelnen:

Berufsbereich

Plusprogramm

Automobil

Versicherungslehre

Bank

Versicherungslehre, Advanced Vocational English, Projektmanagement

Industrie

Spanisch

Markt- und Sozialforschung

Grundlagen der Sozialwissenschaften

Steuer

Kreditwirtschaft, mandantenorientierte Kommunikation

Versicherung

Projektmanagement

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_4/plusprogramme.html>