Bahnunterführung am Bahnhof Märzfeld gesperrt

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) sperrt am heutigen Freitag, 10. Mai 2024, ab 16 Uhr, die Bahnunterführung am Bahnhof Märzfeld. Die für das Bauwerk zuständige Bahn AG kann die Standsicherheit des darüber liegenden Gebäudes aufgrund der Schäden nicht mehr gewährleisten.

Marode Decke

Um eine Sperrung zu vermeiden, hatte Sör eine Schutzkonstruktion gebaut, die herabfallende Betonteile der maroden Decke aufgefangen hat. Fahrradfahrenden sowie Fußgängerinnen und Fußgängern wurde mit dieser Konstruktion eine gefahrenlosen Passage ermöglicht. Mit dem Bescheid der Bahn ist eine weitere Aufrechterhaltung des Verkehrs durch die Unterführung nicht mehr möglich.

Umleitung über Otto-Bärnreuther-Straße und Gleiwitzer Straße

Gesperrte Bahnunterführung am Bahnhof Märzfeld in Langwasser

Bild vergrößern

Die Bahnunterführung verbindet die beiden Stadtquartiere Langwasser Nordost und Langwasser-Südost miteinander. Der Fuß- und Radverkehr wird nun über die Otto-Bärnreuther-Straße und die Gleiwitzer Straße umgeleitet. Eine Umleitungsbeschilderung wird schnellstmöglich eingerichtet.

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/maerzfeld_bahnunterfuehrung.html>