Kontakt

Jugendsozialarbeit an der B2

Sozialpädagogin Pia Tietze

Mein Name ist Pia Tietze und ich bin die Sozialpädagogin an der B2.
Ich berate und unterstütze Schülerinnen und Schüler bei Fragenstellungen und Problemlagen. Diese können sein:
- Ärger im Ausbildungsbetrieb
- Frust in der Schule, Mobbing
- Lernprobleme, Prüfungsangst
- Konflikte und Streitigkeiten mit Mitschülern, Kollegen, Freunden oder in der Familie
- finanzielle Sorgen
- Alkohol- und Drogenprobleme
- und vieles mehr.

Zu meinen Aufgaben gehören die Beratungsarbeit (für Schüler, Eltern und Lehrer), einzelfallbezogene Hilfen (z. B. Problemen in der Familie), die Krisenintervention sowie die Kooperation mit Beratungsdiensten (z. B. Schulpsychologie) und dem Allgemeinen Sozialdienst. Des Weiteren biete ich im Bedarfsfall präventive Angebote für Schulklassen an (z. B. Suchtprävention) – auch in Zusammenarbeit mit externen Anbietern.

Du kannst jederzeit einen Termin bei mir vereinbaren. Ich bin in Raum 118 zu finden, bei Bedarf und Fragen kannst du jederzeit bei mir klopfen. Es können auch Termine telefonisch oder über das Kontaktformular vereinbart werden. Die Beratung findet zeitnah und unbürokratisch statt. Gemeinsam suche ich mit dir nach Lösungen und Unterstützungsmöglichkeiten.
Die Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Liebe Eltern,
ich berate auch Sie jederzeit bei Fragen und Problemlagen. Sie können gerne per Telefon oder über das Kontaktformular Kontakt mit mir aufnehmen. Die Gespräche mit Ihnen unterliegen ebenfalls der Schweigepflicht.

Jugendsozialarbeit an Schulen an der B2:
Pia Tietze
Sozialpädagogin BA
Raum 118
Telefon: 09 11 / 2 31 – 78907
Telefax: 09 11/ 2 31 – 3953
Email: pia.tietze@stadt.nuernberg.de

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_2/sozialpaedagoge.html>