Kontakt

Die Trompete

Kind spielt Trompete

Was ist besonders an diesem Instrument? Was macht das Instrument aus?

Die Optik, der Klang und die Form machen dieses Instrument zu etwas Besonderem. Es gibt verschiedene Bauarten, wie z.B. B-, C-, D- und Piccolo-Trompete (Barock).
Die ersten Trompeten wurden um das Jahr 1835 herum in Frankreich gebaut.

Wie wird eigentlich ein Ton produziert?

Die Töne werden durch Vibration der Lippen über ein Mundstück erzeugt.
Je größer der Durchmesser des Rohres, um so weicher der Klang.

Welche Musikstile spielt man auf diesem Instrument?

Es können alle Musikstilrichtungen mit diesem Instrument gespielt werden.

Welche Möglichkeiten habe ich, mit anderen zusammen zu spielen?

Im Musikverein, in der Kirchenmusik, im klassischen Symphonieorchester, Jazz-Clubs ...

Welches Einstiegsalter wird empfohlen? Welche Voraussetzungen braucht ein Schüler?

Mit ca. 7 Jahren kann mit dem Trompetenunterricht begonnen werden.
Sinnvollerweise nach dem Zahnwechsel mit dem Trompetenspiel anfangen.
Vorkenntnisse sind nicht nötig; Singen können ist vorteilhaft.

Welche Unterrichtsformen werden angeboten?

Einzel- und Gruppenunterricht

Wie sieht es mit einem eigenen Instrument aus?

Neue Instrumente gibt es ab einem Preis von etwa 350 Euro.
Instrumente können auch über die Musikschule ausgeliehen werden (bestandsabhängig).

Wichtige Links

Aktualisiert am 25.07.2021, 18:38 Uhr

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/musikschule/trompete.html>