Kontakt

Straßenmusik/-kunst

Musiker beim Bardentreffen

Straßenmusiker, Straßenmaler und Straßenkünstler erhalten grundsätzlich sofort eine Genehmigung, wenn ausreichend Platz vorhanden ist. Es werden allerdings täglich nur jeweils max. 5 Genehmigungen an Musiker-/gruppen (max. 5 Personen) und Straßenkünstler erteilt.

Musiker dürfen keine elektroakustische Verstärkeranlagen verwenden. Der Verkauf von Tonträgern und sonstigen Produkten ist nur mit gesonderter Genehmigung zulässig. Der jeweilige Standplatz ist spätestens nach 30 Minuten zu wechseln. Dabei ist vom bisherigen Standort eine Entfernung von mind. 100 m einzuhalten. Der gleiche Standort darf nicht zweimal am Tag bespielt werden. Mit der Genehmigung für Straßenmusik ist keine Erlaubnis für sonstige Nutzungen im öffentlichen Verkehrsraum verbunden.

Die Gebühr beträgt in beiden Fällen 4,00 Euro pro Tag bzw. 24,00 Euro für eine zusammenhängende Woche.


Für Straßenmusik werden Reservierungen für max. 7 Tage angenommen, bei Abholung der Genehmigung kann nach Verfügbarkeit eine weitere Reservierung erfolgen. Die Genehmigungen für reservierte Termine sollten am ersten Tag der Reservierung bis spätestens 11 Uhr abgeholt werden. Danach werden sie bei Nachfrage freigegeben.

Für die Zeit des Christkindlesmarktes werden ab 01. Oktober d.J. Reservierungen für max. 7 Tage entgegengenommen.

Liegenschaftsamt

Abteilung Sondernutzungen

Hallplatz 2

90402 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 2 31-10 541 oder 2108

Telefax: 09 11 / 2 31-75 01

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=18731>

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch und Freitag von 8:30 Uhr - 12:30 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung


Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/liegenschaftsamt/strassenmusik.html>