Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Nürnberger StreetsoccerCup - Straßenfußballturnier

StreetsoccerCup 2022

Nicht nur die Profis dürfen bei der diesjährigen Fußball Weltmeisterschaft ihr Können zeigen, auch Kinder und Jugendliche in Nürnberg dürfen wieder gemeinsam Fußball spielen. Nachdem der StreetsoccerCup im vergangenen Jahr trotz Pandemie erfolgreich gespielt wurde, kann die Veranstaltung 2022 wieder ohne Inzidenz-Werte stattfinden. So bekommen Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 17 Jahren bereits zum 16. Mal die Gelegenheit, an einer der größten Freizeit- und Sportveranstaltungen in Nürnberg teilzunehmen. Schirmherr des StreetsoccerCup 2022 ist Oberbürgermeister Marcus König.

Teams können sich ab Montag, 16. Mai 2022 anmelden. Mitmachen dürfen alle, egal ob Spielerinnen und Spieler in einem Verein oder Straßenkicker, egal ob mit Ambitionen auf das Finale oder einfach „just for fun“. Tausende Teilnehmende von der F-Jugend bis zur B-Jugend sowie in einer Mädchen-Liga waren in den vergangenen Jahren dabei. Prämiert werden nicht nur die Sieger, sondern auch die fairsten Teams.


Homepage StreetsoccerCup Nürnberg


Den Nürnberger StreetsoccerCup veranstalten das Jugendamt und der
SportService der Stadt Nürnberg, der Kreisjugendring Nürnberg-Stadt, die
Bayerische Sportjugend Nürnberg, die Evangelische Jugend Nürnberg
und das Fanprojekt Nürnberg. Unterstützer sind die N-ERGIE, der 1. FC
Nürnberg, die Kickfabrik, der Bayerische Landes-Sportverband, die THW Jugend
Nürnberg, die KOmmVorZone (KUF), der Arbeiter-Samariter-Bund sowie die Stadion Nürnberg Betriebs GmbH.


Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kinder_und_jugendliche/streetsoccercup.html>