Kontakt

Plane mit uns Deine Spielplätze und Aktionsflächen!

Nürnberger Kinder und Jugendliche beteiligen sich an der Planung!

Spielflächen Spielplatz Panorama

Beteilige Dich an der Planung, gestalte mit!

Bevor in Nürnberg ein öffentlicher Spielplatz gebaut oder einer renoviert wird, haben Kinder und Jugendliche das Sagen! Dies gilt auch für Spielhöfe an Schulen. Meist gibt es zwei Termine: Beim ersten Treffen werden Ideen und Wünsche gesammelt. Danach machen Planer einen Spielplatzentwurf daraus. Dieser wird dann beim zweiten Treffen besprochen. Findet der Plan - oder die während des Treffens vorgenommene Änderung - Zustimmung, wird gebaut.

Lehnen die Kinder bzw. Jugendlichen den Plan ab, wird entweder gleich nachgebessert oder es gibt ein drittes Treffen.

So erfährst Du die Termine

Die Einladungen werden Dir über Deine Schule und über die Kita ausgehändigt. Auch in den Kinder- und Jugendhäusern oder Jugendtreffs in Deinem Stadtteil hängen Plakate mit den Infos. Die Termine stehen außerdem in unserem Veranstaltungskalender (Link am Ende dieser Seite). Und natürlich findest Du die Termine hier auf dieser Seite!

Zur Einladung für die Spiel- und Bolzplatz-Planung

In unseren Einladungen nennen wir jeweils, für welche Altersgruppe der Spiel- oder Bolzplatz gestaltet werden soll. Natürlich sind die darin genannten Altersgrenzen nicht streng!



24. April bis 2. Mai 2021 (2. Beteiligungsphase - Spielplatz in Langwasser Nord)

Neuer großer Spielplatz in Langwasser in der Annette-Kolb-Anlage für Kinder von 6 bis circa 12 Jahre

Mitplanen und Mitgestalten!

Liebe Kinder,
in Langwasser in der Annette-Kolb-Anlage wird für Euch ein neuer Spielplatz entstehen. Der Spielplatz soll für Kinder von 6 bis ca. 12 Jahre gebaut werden.

Bei einer ersten Beteiligung, bei der Ihr Euch im Januar 2021 online beteiligen konntet, habt Ihr uns bereits viele Eurer Ideen und Wünsche mitgeteilt. Aus diesen Ideen haben wir nun einen Spielplatzentwurf gemacht. Diesen Entwurf könnt Ihr Euch ab dem 24. April 2021 hier anschauen.

Mach mit!

Für die Planung dieses Spielplatzes brauchen wir Expertinnen und Experten, und das seid Ihr! Leider macht es uns die Corona-Pandemie unmöglich, uns mit Euch in einer größeren Gruppe zu treffen um uns mit Euch auszutauschen. Deshalb laden wir Dich und Deine Freundinnen und Freunde nochmal dazu ein, uns Eure Meinung zum Spielplatzentwurf online mitzuteilen. Ihr könnt uns Eure Meinung aber auch Eure Fragen zum Spielplatzentwurf über das Kontaktformular mit der Unterstützung Eurer Eltern sicher zusenden.

Wir, das Team von der Spielflächenplanung des Jugendamts und von SÖR, sind gespannt und freuen uns über Rückmeldungen. Bitte nutze dafür auch die sichere Verbindung über unser

Für alle Kinder bis 15 Jahre gilt:

Deine Rückmeldung mit Deiner Meinung oder Deinen Ideen und Bilder muss von Deinen Eltern zugesandt werden. Bestimmt findest Du hierfür die Unterstützung deiner Eltern. Wichtig ist hierbei die Erklärung der Eltern: Mit dem Absenden der Skizzen/Bilder usw. von meinem Kind erkläre ich mich einverstanden, dass meine Kontaktdaten gespeichert werden, um uns bei Rückfragen zu kontaktieren sowie über die weitere Entwicklung zum Projekt informieren zu können.

Vom Datenschutzhinweis

der Kinder- und Jugendarbeit


Diese Termine im Jahr 2021 sind vorbei!

1. März bis 15. März 2021
Neuer Spielhof Fürreuthweg
Der Entwurf für den neuen Spielhof in der Grundschule am Fürreuthweg wurde vorgestellt. Schülerinnen und Schüler konnten sich in die Planung einbringen und Feedback geben.


15. Januar bis 31. Januar 2021 (1. Beteiligungsphase)
Spielplatz Frankenstraße / Helmut-Herold-Platz
Der Spielplatz wird zusammen mit dem Helmut-Herod-Platz ganz neu gestaltet. Bei einer erste Bürgerbeteiligung sowie eine Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bis ca. 12 Jahren wurden erste Ideen zur Platzgestaltung entwickelt.

Das waren die Termine 2020

23. November bis 11. Dezember 2020 (1. Beteiligungsphase)
Neuer Spielplatz Langseestraße / Alfelder Weg
Im neuen Wohngebiet an der Langseestraße wird am Alfelder Weg ein neuer Kinderspielplatz entstehen. Kinder bis ca. 12 Jahre waren eingeladen, ihre Ideen und Wünsche sowie Vorschläge zum Spielplatz schriftlich oder als Zeichnung online zuzusenden.

19. Oktober bis 23. November 2020 (1. Beteiligungsphase)
Aktionsfläche für Jugendliche ab 12 Jahren aus Schniegling, Wetzendorf und Umgebung
Auf einem Gelände ziemlich am Ende der Dorfäckerstraße im Stadtteil Schniegling entsteht eine Aktionsfläche für Jugendliche. Neben einem Fußball-Bolzplatz ist noch Platz für viele Ideen. Zum Beispiel für Bereiche zum Treffen, Chillen oder Sport treiben. Kinder und Jugendliche konnten Ideen, Meinungen, Pläne und Vorschläge online zuzusenden, in Form von Fotos, Skizzen oder Beschreibungen.


Montag bis Montag, 2. bis 23. November 2020 (2. Beteiligungsphase)
Skateanlage für Jugendliche ab 12 Jahren aus Nürnberg
Ort: Witschelstraße/Fuggerstraße
Die Skateanlage an der Witschelstraße/Fuggerstraße ist seit einiger Zeit abgebaut. Sie wird derzeit neu geplant. Dafür gab es im Jahr 2019 bereits eine Versammlung im Kinder- und Jugendhaus Bertha zur Beteiligung der künftigen Nutzer*innen an der Planung. Wir haben dort über die unterschiedlichen Skateelemente und die Anreihung gesprochen. Daraus wurde ein Plan gefertigt. So, wie ursprünglich gewünscht, lässt sich der Plan nicht realisieren, deshalb wurden zwei abgewandelte Varianten entwickelt. Diese enthalten viele der von Euch vorgebrachten Ideen. Ihr habt Euch für die Variante 2. ausgesprochen.

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 15 bis 17 Uhr (1. Treffen)
Spielplatz für Kinder von circa 6 bis 12 Jahren aus Höfen sowie der Umgebung.
Ort: Gelände am Ende der Lotharstraße, rechts in der Grünfläche nach den Wohnhäusern.
Nach dem ersten Planungs-Treffen wird aus den Ideen und Wünschen der Kinder ein Plan erstellt. Dieser wird dann beim nächsten Treffen gemeinsam besprochen und gegebenenfalls verändert.

Dienstag, 15. September 2020, 15 bis 17 Uhr (2. Treffen)
Neugestaltung des Spielplatzes für Kinder bis zu circa 6 Jahren zwischen der Oberen Kieselbergstraße und der Unteren Kieselbergstraße (Stadtteil Himpfelshof, Nähe Rosenaupark).
Bei der ersten Veranstaltung zur Beteiligung der Kinder an der Planung im November 2019 habt Ihr uns viele Eurer Ideen und Wünsche mitgeteilt. Aus diesen Ideen haben wir einen Plan machen lassen. Dieser wurde besprochen. Diskutiert wurde, was passt und was muss noch verändert werden muss. Der gemeinsam festgelegte Plan wird dann von SÖR umgesetzt.

Dienstag, 10. März 2020 (2. Treffen)
Spiel- und Aktionsflächen im Park „Hohe Marter“ (Neugestaltung)
Ort des Treffens für Kinder (15 Uhr): Friesenstraße 19a im Pfarrsaal Kath. Kirche St. Wolfgang.
Ort des Treffens für Jugendliche (18.30 Uhr): Am Fernmeldeturm 3, Berufliche Schule 10, Zimmer 218.
Die Spiel- und Aktionsflächen im Park „Hohe Marter“ werden neu gestaltet. Kinder und Jugendliche hatten zum ersten Treffen viele konkrete Ideen und Wünsche mitgebracht. Diese sind danach in einen Plan eingearbeitet worden, der am 10. März diskutiert und da, wo erforderlich, abgeändert wurde.

Dienstag, 11. Februar 2020, 18.30 Uhr (1. Treffen)
Skateanlage Münchener Straße (Sanierung)
Ort des Treffens: Jugendamt im Sozialrathaus, Dietzstraße 4, Raum 043 (Erdgeschoss)
Nach dem ersten Planungs-Treffen wird aus den Ideen und Wünschen der Jugendlichen ein Plan erstellt. Dieser wird dann beim nächsten Treffen gemeinsam besprochen und gegebenenfalls verändert.

Das waren die Termine 2019 (11)

Donnerstag, 21.11.2019, für Kinder aus den Stadtteilen Himpfelshof, Gostenhof und Bärenschanze sowie der Umgebung (1. Treffen)
Ort: Turnhalle des Kindergartens im Familienzentrum Reutersbrunnenstraße 40
Der Spielplatz zwischen der Oberen und der Unteren Kieselbergstraße im Stadtteil Himpfelshof nähe Rosenau für Kinder bis zu circa sechs Jahren wird neu gestaltet und soll schöner und attraktiver werden. Beim ersten Planungstreffen haben die jungen Leute ihre Wünsche und Ideen geschildert! Aus diesen Ideen und Wünschen wird nun ein Plan gefertigt, der dann beim 2. Treffen besprochen und gegebenenfalls verändert wird.

Dienstag, 26.11.2019, für Kinder und Jugendliche aus der Altstadt (1. Treffen)
Ort: Untere Talgasse 8.
Gemeinsam geplant wird das Außengelände für das neue Kinder- und Jugendhaus im Herrenschießhaus in der Nürnberger Altstadt. Beim ersten Planungstreffen haben die jungen Leute ihre Wünsche und Ideen geschildert! Aus diesen Ideen und Wünschen wird nun ein Plan gefertigt, der dann beim 2. Treffen besprochen und gegebenenfalls verändert wird.

Mittwoch, 09.10.2019, 18.30 Uhr, für ältere Kinder und Jugendliche (1. Treffen)
Ort: Ev. Gemeindehaus Großgründlach in der Großgründlacher Hauptstraße 37
Für die Skateanlage in Reutles für junge Leute aus den nördlichsten Stadtteilen Nürnbergs, aus Großgründlach und Reutles, ist eine Spende eingegangen. Darüber freuen wir uns sehr! Beim ersten Planungstreffen haben die jungen Leute ihre Wünsche und Ideen geschildert! Aus diesen Ideen und Wünschen wird nun ein Plan gefertigt, der dann beim 2. Treffen besprochen und gegebenenfalls verändert wird.

Donnerstag, 26.09.2019, für Kinder zwischen circa drei und acht Jahren (1. Treffen) Ort: Auf dem Spielplatz in der Happurger Straße
Der Spielplatz in der Grünanlage zwischen Happurger Straße und Neidsteiner Straße im Nürnberger Stadtteil Rehhof wird neu gestaltet und soll natürlich schöner und attraktiver werden. Beim ersten Planungstreffen haben die Kinder aus Rehhof und Umgebung ihre Wünsche und Ideen geschildert! Daraus wird ein Plan entwickelt, der dann beim zweiten Planungstreffen besprochen und gegebenenfalls verändert wird.

Mittwoch, 10.07.2019, 15 Uhr für Kinder und 18 Uhr für Jugendliche (1. Treffen)
Ort: Pfarrsaal der kath. Kirche St. Wolfgang, Friesenstraße 19a
Die Spiel- und Aktionsflächen für Kinder und Jugendliche im Park „Hohe Marter“ werden neu gestaltet und sollen schöner und attraktiver werden. Zum ersten Planungstreffen wurden nachmittags die Kinder und am Spätnachmittag die Jugendlichen aus den Stadtteilen Hohe Marter, Schweinau und Umgebung eingeladen: Aus den Vorschlägen und Wünschen wird nun ein Plan gefertigt, der dann beim 2. Treffen besprochen und gegebenenfalls verändert wird.

Donnerstag, 04.07.2019 (1. Treffen)
Ort: Kinder- und Jugendhaus Bertha, Bertha-von-Suttner-Straße 32
Die Skateanlage für Jugendliche im Stadtteil Sündersbühl im Nürnberger Westen, in der Witschelstraße / Ecke Fuggerstraße, wird saniert und erweitert! Für die Planung dieser Skateanlage wurden die jungen Leute eingeladen, die diese nutzen (werden)! Aus den Wünschen und Ideen für die Anlage wird nun ein Plan entworfen. Dieser wird dann beim 2. Treffen besprochen und gegebenenfalls verändert.

Mittwoch, 03.07.2019 (1. Treffen)
Ort: Kinderinsel, Wandererstraße 163
Der Spielplatz in der Wandererstraße in Eberhardshof wird neu gestaltet. Den Kindern wurden bei diesem ersten Treffen erste Ideen und Möglichkeiten vorgestellt. Diese wurden diskutiert. Nun wird daraus ein Plan gefertigt, der dann beim 2. Treffen besprochen und gegebenenfalls verändert wird.

Mittwoch, 03.04.2019 (2. Treffen)
Spielplatz für Kinder zwischen circa drei und 12 Jahren aus dem Stadtteil Nordostbahnhof und der nahen Umgebung: Am Nordostbahnhof entsteht im neuen Wohngebiet ein Spielplatz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Bei der ersten Beteiligungsveranstaltung im letzten Dezember haben uns die Kinder, die mitgemacht haben, viele tolle Ideen und Wünsche mitgeteilt. Aus diesen Ideen und Wünschen haben wir einen Plan erstellen lassen. Dieser wurde am 03.04.2019 besprochen und zur Umsetzung beschlossen.

Donnerstag, 21.03.2019 (2. Treffen)
Spielplatz für Kinder zwischen circa drei und 14 Jahren aus dem Stadtteil Gostenhof und Umgebung: Die Spiel- und Aktionsflächen für Kinder im Jamnitzer Platz werden neu gestaltet. Bei einer ersten Beteiligungsveranstaltung im letzten Oktober haben uns die Kinder, die mitgemacht haben, viele tolle Ideen und Wünsche mitgeteilt. Aus diesen Ideen und Wünschen haben wir einen Plan erstellen lassen. Dieser wurde am 21. März 2019 besprochen und zur Umsetzung beschlossen.

Donnerstag, 21.03.2019 (2. Treffen)
Aktionsflächen für Jugendliche aus dem Stadtteil Gostenhof und Umgebung: Auch die Spiel- und Aktionsflächen für Jugendliche im Jamnitzer Platz werden neu gestaltet. Bei einer ersten Beteiligungsveranstaltung im letzten Oktober haben uns die Jugendlichen, die mitgemacht haben, ihre Ideen und Wünsche mitgeteilt. Aus diesen Ideen und Wünschen haben wir einen Plan erstellen lassen. Dieser wurde am 21. März 2019 besprochen und zur Umsetzung beschlossen.

Mittwoch, 20.03.2019 (2. Treffen)
Spielplatz für Kinder zwischen circa drei und 14 Jahren aus den Stadtteilen St. Jobst, Erlenstegen, Schoppershof und Umgebung: Die Spiel- und Aktionsflächen für Kinder und Jugendliche am Rechenberg werden neu gestaltet. Bei einer ersten Beteiligungsveranstaltung im Oktober 2018 haben uns die Kinder, die mitgemacht haben, viele tolle Ideen und Wünsche mitgeteilt. Aus diesen Ideen und Wünschen haben wir einen Plan erstellen lassen. Dieser wurde am 20.03.2019 besprochen und zur Umsetzung beschlossen.

Das waren die Termine 2018 (8)

Mittwoch, 12. Dezember 2018 (1. Treffen)
Neuer Spielplatz Nordostbahnhof: Im neuen Wohngebiet am Nordostbahnhof wird ein Spielplatz für Kinder von circa 3 bis 12 Jahren gebaut. Für die Planung wurden die Kinder aus dem gesamten Stadtteil und der nahen Umgebung eingeladen. Aus den Wünschen und Ideen der Kinder wird ein Plan erstellt, der dann beim nächsten Treffen vorgestellt, besprochen und ggf. verändert wird.

Dienstag, 2. Oktober 2018 (1. Treffen)
Spiel- und Aktionsflächen Rechenberg für Kinder von circa 3 bis 14 Jahren und für Jugendliche aus dem Stadtteil und der nahen Umgebung.
Die Spiel- und Aktionsflächen für Kinder und Jugendliche im Rechenberg sind inzwischen recht alt und nicht mehr besonders attraktiv. Deshalb werden diese Plätze neu gestaltet. Für die Planung wurden die Kinder und Jugendlichen aus dem Stadtteil eingeladen. Nun wird aus deren Wünschen und Ideen ein Plan erstellt, der dann beim nächsten Treffen vorgestellt, besprochen und ggf. verändert wird.
Ort: Das Treffen war im Kinder- und Jugendhaus "Mammut", Schoppershofstraße 23

Donnerstag, 11. Oktober 2018 (1. Treffen)
Für Kinder von 3 bis ca. 12 Jahren und für Jugendliche aus Gostenhof.
Spiel- und Aktionsflächen auf dem Jamnitzerplatz: Der Jamnitzerplatz in Gostenhof wird neu gestaltet. Damit er für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil attraktiver wird, waren die Wünsche und Ideen der Kinder und Jugendliche gefragt! Die Wünsche und Ideen werden nun in einem Plan umgesetzt. Dieser wird bei der nächsten Beteiligungsveranstaltung vorgestellt, besprochen und ggf. verändert.
Ort: Das Treffen war im Kinder- und Jugendhaus GOST, Eberhardshofstraße 10a

Montag, 26.07.2018 (2. Treffen)
Für Kinder aus Mühlhof und Umgebung.
Erweiterung des Spielplatz in der Seitzstraße in Mühlhof.
Aus den beim ersten Treffen im März 2018 gesammelten Ideen und Wünschen wurde ein Entwurf für die Gestaltung entwickelt. Dieser Entwurf wurde nun mit den Kindern diskutiert.
Ort: Das Treffen war in der AWO-Kita in der Krottenbacher Straße 24 (Mühlhof)

Montag, 04.06.2018 (3. Treffen)
Für Jugendliche aus dem gesamten Stadtgebiet! Im Dezember 2017 haben wir den Planentwurf besprochen, der nach dem ersten Treffen im September 2017 für die Skateanlage Am Pferdemarkt gefertigt wurde. Nun wurde die Erneuerung des Asphaltbelags um den Pool besprochen, der mit neuen Elementen bereichert wird.
Ort: Das Treffen war bei der Skateanlage "Am Pferdemarkt"

Donnerstag, 26.04.2018 (2. Treffen)
Neugestaltung des Spielhofs der Friedrich-Staedtler-Schule in der Neunhofer Hauptstraße (Boxdorf/Neunhof).
Besprechen des Entwurfs, der nach den Wünschen und Ideen der Kinder beim ersten Treffen am 16.11.2017 gefertigt wurde.
Ort:Das Treffen war in der Turnhalle der Friedrich-Staedtler-Grundschule

Donnerstag, 15.03.2018 (1. Treffen)
Planung der Erweiterung des Spielplatz in der Seitzstraße in Mühlhof
Für Kinder bis zu circa 12 Jahren aus Mühhof und Umgebung
Ort: Das Treffen war im AWO-Kindergarten in der Krottenbacher Straße 24

Dienstag, 20.02.2018 (2. Treffen)
Besprechen des Entwurfs, der nach den Wünschen und Ideen der Kinder beim ersten Treffen am 22.06.2017 gefertigt wurde.
Planung des Spielbereichs im neuen Quartierpark (Eberhardshof)
Für Kinder aus Eberhardshof und Umgebung.
Ort: Das Treffen war im Städtischen Kinderhort Wandererstraße 170

Das waren die Termine 2017 (15)

Montag, 11.12.2017 (2. Treffen):
Renovierung der Skateanlage Am Pferdemarkt (St. Leonhard)
Für Jugendliche aus dem gesamten Stadtgebiet.
Diskutieren des Plan-Entwurfs: Was passt, was soll anders werden?
Ort: Bei der Skateanlage, Am Pferdemarkt

Donnerstag, 16.11.2017 (1. Treffen):
Neugestaltung des Spielhofs der Friedrich-Staedtler-Schule in der Neunhofer Hauptstraße 73 (Boxdorf/Neunhof). Eingeladen dazu sind Schülerinnen und Schüler aus der Friedrich-Staedtler-Schule sowie alle Kinder, die diesen Spielhof nutzen.
Ort: Turnhalle der Friedrich-Staedtler-Grundschule

Dienstag, 14.11.2017 (1. Treffen):
Neugestaltung des Spielhofs der Birkenwald-Grundschule in Röthenbach bei Schweinau in der Herriedener Straße 25. Eingeladen dazu sind Schülerinnen und Schüler aus der Grundschule Birkenwald.
Ort: Turnhalle der Birkenwald-Grundschule in der Herriedener Straße 25

Donnerstag, 09.11.2017 (2. Treffen):
Neugestaltung des Spielplatzes Gersweiler Straße / Pirmasenser Straße für Kinder bis zu circa 12 Jahren aus den Siedlungen Süd und der Gartenstadt
Ort: Kinder- und Jugendhaus CUBE, Trierer Straße 31 zur weiteren Planung

Mittwoch, 25.10.2017 (2. Treffen):
Neugestaltung des Spielplatzes in der Prof.-Ernst-Nathan-Straße (St. Johannis / Klinikum-Nord) für 6- bis 12-jährige Kinder aus St. Johannis und Umgebung. Besprechung des Entwurfs aus den beim ersten Treffen gesammelten Ideen und Wünschen.
Ort: Kinderhort der Stadt Nürnberg in der Heimerichstraße 42

Mittwoch, 27.09.2017 (1. Treffen):
Neugestaltung des Spielplatzes Prof.-Ernst-Nathan-Straße (St. Johannis / Klinikum-Nord) für 6- bis 12-jährige Kinder aus St. Johannis und Umgebung. Sammeln von Ideen und Wünschen für den Plan-Entwurf.
Ort: Jugendtreff der Stadt Nürnberg, Kirchenweg 50

Montag, 25.09.2017 (1. Treffen):
Renovierung der Skateanlage Am Pferdemarkt (St. Leonhard)
Für Jugendliche aus dem gesamten Stadtgebiet.
Ort: Bei der Skateanlage, Am Pferdemarkt

Dienstag, 25.07.2017 (2. Treffen - Planbesprechung):
Neuer Spielplatz Wilhelmshavener Straße (Thon)
Für Kinder zwischen 3 bis 12 Jahren aus dem Stadtteil Thon und Umgebung.
Ort: Aula der Grundschule Thon, Am Thoner Espan 10

Donnerstag, 20.07.2017 (1. Treffen - Ideen sammeln)
Neugestaltung des Spielplatzes Calvinstraße (Hummelstein)
Für Kinder von circa 3 bis 8 Jahren aus Hummelstein und Umgebung
Ort: Kita mit Familienzentrum in der Sperberstraße 82

Mittwoch, 19.07.2017 (2. Treffen - Planbesprechung):
Neugestaltung Spielplatz Schweinfurther Straße (Großgründlach)
Für Kinder bis zu 12 Jahren aus Großgründlach / Reutles und Umgebung.
Ort: Grundschule Großgründlach, Reutleser Straße 6

Donnerstag, 06.07.2017 (1. Treffen - Ideen sammeln)
Neugestaltung des Spielplatzes Ecke Gersweiler / Pirmasenser Straße (Kettelersiedlung)
Für Kinder bis zu circa 12 Jahren aus den Siedlungen Süd und der Gartenstadt
Ort: Kinder- und Jugendhaus CUBE, Trierer Straße 31

Mittwoch, 05.07.2017 (1. Treffen - Ideen sammeln)
Neuer Spielplatz Guggenheimer Straße (Großreuth bei Schweinau)
Für Kinder bis zu 12 Jahren aus Großreuth bei Schweinau und Umgebung.
Ort: Kita "Kinderbewegungshaus Sportissimo", Elsa-Brändström-Straße 52

Donnerstag, 22.06.2017, 15 Uhr (1. Treffen - Ideen sammeln)
Planung des Spielbereichs im neuen Quartierpark (Eberhardshof)
Für Kinder aus Eberhardshof und Umgebung.
Ort: Städtischer Kinderhort Wandererstraße 170

Dienstag, 20.06.2017 (1. Treffen - Ideen sammeln):
Neuer Spielplatz Wilhelmshavener Straße (Thon)
Für Kinder zwischen 3 bis 12 Jahren aus dem Stadtteil Thon und Umgebung.
Ort: Aula der Grundschule Thon, Am Thoner Espan 10

Dienstag, 30.05.2017 (1. Treffen - Ideen sammeln):
Neugestaltung Spielplatz Schweinfurther Straße (Großgründlach)
Für Kinder bis zu 12 Jahren aus Großgründlach / Reutles und Umgebung.
Ort: Grundschule Großgründlach, Reutleser Straße 6

Das waren die Termine 2016 (7)

24.11.2016 (1. Treffen):
Neuer Spielhof beim Neubau der Grund- und Mittelschule (Maiach)
Für Kinder und Jugendliche.

21.09.2016 (2. Treffen):
Neuer Spielplatz Klagenfurter / Ecke Kärntner Straße (Moorenbrunn)
Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

15.09.2016 (2. Treffen):
Neugestaltung Skateanlage am Schweinauer Buck
Für Jugendliche.

28.07.2016 (1. Treffen):
Neugestaltung Skateanlage am Schweinauer Buck
Für Jugendliche.

20.07.2016 (1. Treffen):
Neuer Spielplatz Holzwegfeld (Höfles-Ost)
Für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren.

13.07.2016 (1. Treffen):
Neuer Spielplatz Klagenfurter / Ecke Kärntner Straße (Moorenbrunn)
Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.
Hinweis: Neben dem vorhandenen Spielplatz für Kinder bis zu sechs Jahren entsteht in der Grünanlage daneben ein neuer Spielplatz für Kinder von circa 6 bis zu circa 12 Jahren.

22.02.2016 (2. Treffen):
Parkour-Anlage im Kontumazgarten beim Westtorgraben
Für Jugendliche.

Das waren die Termine 2015 (13)

01.12.2015 (1. Treffen):
Bolzplatz beim Fuchsloch (Muggenhof)
Für Jugendliche.

24.11.2015 (2. Treffen):
Neugestaltung des Spielplatzes in Kraftshof
Für Kinder zwischen circa 3 und 12 Jahren

21.10.2015 (2. Treffen):
Neugestaltung des Spielplatzes am Wöhrder See
Für Kinder bis zu circa 12 Jahren.

19.10.2015 (1. Treffen):
Parkour-Anlage im Kontumazgarten beim Westtorgraben
Für Jugendliche.

13.10.2015 (2. Treffen):
Neugestaltung des Spielplatzes im Kontumazgarten (Kleinweidenmühle)
Für Kinder zwischen circa 3 und 12 Jahren.

30.07.2015 (1. Treffen):
Neugestaltung des Spielplatzes in Kraftshof
Für Kinder zwischen circa 3 und 12 Jahren

07.07.2015 (1. Treffen):
Neugestaltung des Spielplatzes am Wöhrder See
Für Kinder bis zu circa 12 Jahren.

30.06.2015 (Erkundungsspaziergang):
Neugestaltung des Spielplatzes am Wöhrder See
Für Kinder bis zu circa 12 Jahren.

10.06.2015 (1. Treffen):
Neugestaltung der Aktionsfläche (Bolzplatz) im Kontumazgarten (Kleinweidenmühle)
Für Jugendliche.

19.05.2015 (1. Treffen):
Neugestaltung des Spielplatzes im Kontumazgarten (Kleinweidenmühle)
Für Kinder zwischen circa 3 und 12 Jahren.

20.04.2015 (2. Treffen):
Neuer Spielplatz Hugo-Junkers-Straße (Ziegelstein)
Für Kinder zwischen circa 3 und 12 Jahren.

23.03.2015 (1. Treffen):
Neuer Spielplatz beim Fuchsloch Nähe des Heinickeplatz (Muggenhof)
Für Kinder zwischen circa 3 und 12 Jahren.

20.01.2015 (1. Treffen):
Neuer Spielplatz Hugo-Junkers-Straße (Ziegelstein)
Für Kinder zwischen circa 3 und 12 Jahren.


Bewegungsparks für alle Generationen

Mit Oma und Opa auf dem Spielplatz? Das geht! Dazu werden in Nürnberg "Bewegungsparks" für alle Generationen entwickelt. Beteiligt an der Gestaltung werden sowohl junge Leute als auch die Senioren. Weitere Informationen, Lageplan sowie ein Video finden sich im Internet auf der Seite des SportService Nürnberg.


Kontakt: Wer ist in Nürnberg für die öffentlichen Spielplätze zuständig?

Kinder auf Großnetzschaukel

Das Jugendamt der Stadt Nürnberg muss ermitteln, wie viel Spielplätze und Aktionsfläche im Stadtgebiet gebraucht werden und es organisiert in Zusammenarbeit mit dem Servicebetrieb Öffentlicher Raum (SÖR) die Veranstaltungen zur Beteiligung. Dann Übernimmt SÖR den Bau und Unterhalt.

Stadt Nürnberg, Jugendamt: Beteiligungsveranstaltungen

Kontakt:

Planung von Spiel- und Aktionsflächen und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an deren Gestaltung

Dietzstraße 4

90443 Nürnberg


Doris Lindner

Telefon: 09 11 / 2 31-23 27

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=32983>

Kontakt:

Fachberatung Aktivspielplätze, Planung von Aktionsflächen für Trendsport

Dietzstraße 4

90443 Nürnberg


Christine Zelch

Telefon: 09 11 / 2 31-148 38

Telefax: 09 11 / 2 31-34 88

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=34665>

Hinweis von Christine Zelch zum Datenschutz

Die Daten, die über das Kontaktformular an mich gesandt werden - wie Name, E-Mail-Adresse und ggf. Telefonnummer (diese ist kein Pflichtfeld) - werden nicht an Dritte, wie z.B. die Planer, weiter gegeben. Die Planer erhalten die Ideen, Skizzen und Bilder ANONYM. Alles - also auch Daten und Texte, Skizzen und Bilder - wird nach Abschluss der Planungen vernichtet.

Stadt Nürnberg, Servicebetrieb Öffentlicher Raum (SÖR): Bau/Unterhalt

Die Techniker*innen und Handwerker*innen des Servicebetriebs Öffentlicher Raum der Stadt Nürnberg (SÖR) sorgen dafür, dass Dein Spielplatz nach den Plänen, die zusammen mit Kindern und Jugendlichen ausgearbeitet wurden, gebaut wird und dass er sicher ist. Später werden die Plätze von SÖR instand gehalten. Die Instandhaltung ist, wie Du weißt, nicht immer einfach, denn leider setzt Vandalismus vielen Spielplätzen zu und kostet viel Geld, das wir lieber für neue Plätze ausgeben würden.


Spielplätze

Spielplatz in Herpersdorf
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kinder_und_jugendliche/spielflaechenplanung.html>