Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Kulturkarte für Seniorinnen und Senioren und Kulturticket

Führung im Dokumentationszentrum Ehemaliges Reichsparteitagsgel

Kulturkarte

Die Stadt Nürnberg bietet für Seniorinnen und Senioren, Schwerbehinderte und Schülerinnen und Schüler eine Kulturkarte an.
Diese ermöglicht den kostenlosen Besuch von 14 Nürnberger Museen für ein Jahr.
Erwerben können sie alle Interessierten (Wohnsitz in Nürnberg ist nicht erforderlich)
ab dem 60. Lebensjahr (für 18,- €) bzw. Schwerbehinderte (ab GbB 50 für 12,- €);
wer einen Nürnberg-Pass besitzt, die Hälfte.

Der Erwerb einer Senioren- / Behinderten-Kulturkarte berechtigt ab Ausstellungsdatum für die Dauer eines Jahres zum kostenlosen Besuch von vierzehn Museen in Nürnberg. Für Sonderausstellungen müssen in den Häusern geringe Zusatzgebühren entrichtet werden. Die Schülerkarte gilt innerhalb eines Kalenderjahres.

Weitere Informationen sowie die Verkaufsstellen finden Sie hier:

Kultur Ticket Nürnberg für Bürgerinnen und Bürger mit niedrigem Einkommen

Das Angebot von KulturTicketNürnberg richtet sich an alle Nürnberger Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren mit niedrigem Einkommen, die einen Nürnberg-Pass besitzen.

Sie können sich als KulturGäste bei der Bürgerstiftung anmelden. Nach erfolgter Anmeldung laden Ehrenamtliche die KulturGäste in einem persönlichen Telefongespräch zu den Veranstaltungen ein, für die sie Restkarten von den KulturPartnern erhalten haben. Die Erfahrung zeigt, dass die Gäste sich durch die direkte telefonische Ansprache eingeladen und erwünscht fühlen, so dass ein Gefühl der Zugehörigkeit entsteht. Durch die Teilnahme am kulturellen Leben eröffnen sich für die Gäste zusätzliche Perspektiven und neue Inspirationen für die eigene Lebensgestaltung.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtseniorenrat/kulturkarte.html>