Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Sanierung Umweltamt Bauhof 2

Nach Auszug des städtischen Servicebetriebs öffentlicher Raum wurden die Büroräume im Erdgeschoss, 1., 2. und 3. Obergeschoss für den Einzug des Umweltamts saniert. Es handelt sich um 76 Büroräume mit ca. 1.990 m² Nutzfläche.

Die Maßnahme umfasste:
Einbau von Akustikdecken mit integrierter Beleuchtung in Büros, Erneuerung der Bodenbeläge (Linoleum), Putz- und Malerarbeiten, Überarbeiten der Kunststeinböden, Einbau von Brandschutztüren in Fluren und zum Treppenhaus angrenzende Bürotüren, Einbau von Archivregalen mit dazu erforderlicher statischer Ertüchtigung eines Raumes pro Geschoß, Einbau von Teeküchen, Erneuerung der kompletten Elektroinstallation, Einbau einer Brandmeldeanlage, Teilerneuerung der Aufzuganlage, Erneuerung der Lüftungsanlage der Sanitäranlagen inklusive Einbau von Brandschutzklappen, Austausch von Sanitärgegenständen, Änderung der Herren- und Damen-WCs, Rückbau der Handwaschbecken in Büros, Überarbeitung der bestehenden Heizungsanlage, Einbau eines Klimagerätes zur Kühlung der Serverräume.
Die Erhaltung und Instandsetzung gestaltprägender Bauteile des Verwaltungsgebäudes aus dem Jahr 1959 war das besondere Anliegen dieser Maßnahme.

Bauzeit: Oktober 2018 – Juni 2019
Gesamtkosten: rund 3 Millionen Euro

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/hochbauamt/bauhof2_sanierung.html>