Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Erweiterung/Aufstockung Peter-Vischer-Schule Bielingplatz 2

Baustelle

Von August 2017 bis Ende 2019 erfolgte auf das 2009 fertig gestellte IZBB-Gebäude (Investition Zukunft Bildung und Betreuung) an der Peter-Vischer-Schule die Aufstockung um weitere vier Geschosse.

Maßnahmenbeschreibung:

Das Objekt am Bielingplatz 2 wurde seiner Zeit von der Architektengemeinschaft Scherzer/Heid geplant und schon mit der Maßgabe einer Aufstockung umgesetzt. Auch für die Aufstockung zeichnet das Team wieder verantwortlich. Mit der Aufstockung entstehen in jeder Ebene jeweils drei neue Klassenräume, die jeweils Zugang zu einer zentralen Lernlandschaft haben. Damit wird Platz für die Einrichtung des gebundenen Ganztagesangebotes für die Realschule und das Gymnasium geschaffen.

Angebunden an die Lernlandschaften sind Lehrerstützpunkte und Differenzierungsräume, wodurch das flexible Lernen ermöglicht wird. Durch die Anbindung an den Altbau über das Haupttreppenhaus wird ein barrierefreier Zugang für Alt- und Neubau geschaffen. Während der Baubetriebes wurden sowohl das 1. Obergeschoss als auch die angrenzenden Räume des Altbaus geräumt, der Betrieb der im Erdgeschoss befindlichen Mensa konnte während der gesamten Bauzeit aufrecht erhalten bleiben.


Gesamtkosten
Die Stadt Nürnberg finanzierte das Projekt mit rund 8,9 Mio. EUR, dafür erhält sie Fördermittel in Höhe von Rund 4,6 Mio. EUR nach dem Finanzausgleichsgesetz des Freistaats Bayern. Die Fertigstellung war Ende 2019.

Ansicht nach Fertigstellung

Ansicht nach Fertigstellung

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/hochbauamt/petervischerschule.html>