Kontakt

Neubau Grundschule mit Kombiplätzen und Kinderhort Fürreuthweg 95


Neubau Schule Hort Fuerreuthweg Ansicht Ost

Ansicht Ost


Das Hochbauamt errichtet im Fürreuthweg 95 in Röthenbach bei Schweinau eine 3,5 zügige Grundschule mit zusätzlich sechs Diagnose-und Förderklassen (DFK), integrierter kooperativer Ganztagesbildungs-Kombieinrichtung für 150 Kinder sowie einen 5-gruppigen Kinderhort mit Räumen für die Erziehungsberatungsstelle als zwei eigenständige Gebäude. Nach der Fertigstellung der Neubauten ist ein Abriss des 70er-Jahre-Schulbaus auf dem Grundstück vorgesehen.


Bauzeit
Baubeginn: 2022
Bauabschluss: 2025

Gesamtinvestitionskosten: ca. 45,09 Mio €
Gesamtförderung nach FAG durch Freistaat Bayern: ca. 12,34 Mio €

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/hochbauamt/neubau_fuerreuthweg.html>