Kontakt

Das Nürnberger Männleinlaufen



Wir sind für die Wartung des Männleinlaufens in der Frauenkirche auf dem Hauptmarkt zuständig.

Das Männleinlaufen der Kunstuhr von 1509 im westlichen Giebel der Frauenkirche ist eine besondere Attraktion auf dem Hauptmarkt in Nürnberg und findet jeden Tag mittags um zwölf Uhr statt.

Nach dem Läuten der Kirchenglocken, dem Vorspiel der Posaunenbläser, Trommler und Pfeifer öffnen sich die Türen und es ziehen seit über 500 Jahren die sieben Kur-fürsten an Kaiser Karl IV. vorbei.

Der Flyer "Männleinlaufen", Bilder und detailliertere Informationen zum Uhrwerk sind unter dem Punkt "Weitere Informationen" als Download verfügbar.

Weitere Informationen

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/hochbauamt/maennleinlaufen.html>