Kontakt

DigitalPakt Schule: Verbesserung und Ausbau der digitalen Netzwerke an Schulen


Netzwerkausbau An Schulen

Bild vergrößern

Berufsschule B4/B14 EDV-Verteiler


Im Rahmen des „DigitalPakt Schule“ wird durch das Hochbauamt in den Schulen das bestehende Datennetz analysiert den aktuellen Bedürfnissen angepasst. Dabei werden die pädagogischen Räume, wie Klassenzimmer und Differenzierungsräume, aber auch die Verwaltung und Lehrerzimmer betrachtet.

Ein besonderes Augenmerk wird auf ein flächendeckendes und leistungsfähiges WLAN gesetzt. Um den notwenden Bedarf zu ermitteln findet ein reger Austausch mit dem Referat für Schule und Sport sowie dem Schulamt für allgemeinbildende Schulen und dem Schulamt für berufsbildende Schulen statt.

Im "DigitalPakt Schule" werden unter anderem der Aufbau und die Verbesserung der digitalen Vernetzung in Schulgebäuden, der Aufbau oder die Verbesserung der schulischen WLAN-Infrastruktur, der Aufbau und die Weiterentwicklung digitaler Lehr-Lern-Infrastrukturen, sowie die digitale Ausstattung von Klassenzimmern und integrierten Fachunterrichtsräumen gefördert.

Gesamtkosten: 24 Millionen Euro
Projektzeitraum: 10 Jahre bis 2030

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/hochbauamt/netzwerkausbau_an_schulen.html>