Kontakt

Deutsch-Ukrainisches Städtenetzwerk

Das Hochbauamt vertritt zusammen mit dem Bürgermeisteramt die Stadt Nürnberg in dem vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit 2017 initiierten Deutsch-Ukrainischen Städtenetzwerk.

Vier ukrainische Städte - Lemberg, Mykolajew, Charkiw, Kiew - und drei deutsche Städte - Nürnberg, Leipzig, Osnabrück - bilden das Städtenetzwerk, in dem Stadtentwicklungsmaßnahmen vor Implementierung diskutiert werden.

Die Themen reichen von öffentlichen Beteiligungsprozessen über klimafreundliche Investitionen bis zu konkreten Baumaßnahmen.

Das Hochbauamt ist primär in den Bereichen der operativen Stadtentwicklung, wie dem Kommunalen Energiemanagement, dem baulichen Umgang mit bedeutsamem, kulturellem Erbe oder dem Bauen in Öffentlich-Privater Partnerschaft, beratend tätig.

Weitere Informationen

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/hochbauamt/dtukrnetz.html>