Kontakt

Untersuchung von Industrieabwasser

Grundlagen

Abwasser von gewerblichen und industriellen Einleitern enthält oftmals Stoffe, die sich negativ auf die Abwasserbeseitigung auswirken. Die Folgen können Korrosionserscheinungen und Geruchsbelästigungen in der Kanalisation, Störungen der Reinigungsprozesse in den Kläranlagen und eine unzulässige Schadstoffbelastung des Klärschlamms und des gereinigten Abwassers sein. Aus diesem Grund sind in der Entwässerungssatzung Grenzwerte für Schadstoffe festgelegt. Diese dürfen an der Einleitungsstelle in die Kanalisation nicht überschritten werden.

Eine Untersuchung des gewerblichen und industriellen Abwassers sichert die Einhaltung der festgelegten Schadstoff-Grenzwerte. Zudem zeigt die Untersuchung Schwachstellen bei der Prozessführung und Abwasservorbehandlung des Einleiters auf.

Wir führen sowohl die Probenahme als auch die Untersuchung des Industrieabwassers durch. Die Kontrollen der industriell-/gewerblichen Abwassereinleitungen erfolgen regelmäßig und unangekündigt. Wenn Grenzwertüberschreitungen vorliegen, werden wir Sie darüber informieren. Es folgt dann eine kostenpflichtige Zusatzuntersuchung.

Sollten Sie die Analysenergebnisse der Abwasseruntersuchungen benötigen, zum Beispiel zur Vorlage bei anderen Behörden oder für Ihre interne Qualitätssicherung, können Sie die Zusendung bei uns formlos beantragen. Sie erhalten dann die Analysenberichte gegen Kostenerstattung (265,- Euro pro Analysenbericht).

Beratung

Wir beraten die Einleiter bei drohender oder festgestellter Überschreitung der Grenzwerte. Das Ziel ist die Vermeidung von Grenzwertüberschreitungen durch verbesserte Prozessführung beziehungsweise Abwasservorbehandlung.

Untersuchungs-Anfrage

Für die Industrieabwasserüberwachung ist gemäß Satzung die Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg zuständig.

Wir bieten jedoch auch außerhalb der Industrieabwasserüberwachung Abwasseruntersuchungen auch für gewerbliche und industrielle Einleiter an.

Sie wollen eine Abwasserprobe untersuchen lassen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg
Werkbereich Umweltanalytik

Adolf-Braun-Straße 15

90429 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 2 31 - 31 13

Telefax: 09 11 / 2 31 - 56 22

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=48267>

Weiterführende Informationen

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/sun/abwasser_industrieabwasser.html>