Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Kanalbaustellen, Stadtgebiet "Nord"

Stadtgebiet Nord: Stadtgebiete nördlich der Pegnitz mit Ausnahme des Gebiets innerhalb der Ringstraße.


Abwasserüberleitung aus Heroldsberg

Bau einer Druckleitung von Heroldsberg zum Nürnberger Kanalnetz. Dadurch ist die Auflassung der Kläranlage Heroldsberg möglich. Dies verbessert den Gewässerschutz für die Gründlach.


Neuordnung der Abwasserableitung aus Höfles

Das Abwasserpumpwerk in Höfles ist am Ende seiner Lebensdauer angelangt. Durch den Neubau von 2700 Meter Kanälen (davon 1400 Meter im unterirdischen Rohrvortrieb) in der Raiffeisenstraße und im Sellerieweg kann das Pumpwerk aufgelassen werden. Auch die Stilllegung von rund 5000 Metern sanierungsbedürftiger Kanäle wird dadurch möglich.

Bauabschnitt 1 (Rohrvortrieb in der Raiffeisenstraße):
Die Bauarbeiten sind abgeschlossen.

Bauabschnitt 2 (Kanalbau in der Höfleser Hauptstraße und in der Selleriestraße):
Mai 2021 bis Dezember 2022

Bauabschnitt 3 (Kanalbau und Kanalrenovierung in der Raiffeisenstraße):
Im Jahr 2023


Kanalisation in Kleingründlach

Die Entsorgung des Abwassers im Nürnberger Ortsteil Kleingründlach erfolgte bisher über Abwassergruben und Kleinkläranlagen. Diese Art der Abwasserentsorgung entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen an Stadtentwässerung und Umweltschutz. Deshalb wurden 1200 Metern Kanäle (Trennsystem), ein Pumpwerk und 1080 Meter Druckrohrleitung nach Großgründlach gebaut.

Die Baumaßnahme ist abgeschlossen. Die Abwasserüberleitung ging im Jahr 2018 in Betrieb

Weitere Informationen finden Sie hier:


Aktualisiert am 27.07.2022, 23:11 Uhr

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/sun/baustellen_nord.html>