Kontakt

Vorflutkanal Altenfurt/Fischbach

Baubeginn:

1982

Fertigstellung:

1995

Länge:

7,6 Kilometer

größter Querschnitt:

Kreisprofil, 2,5 Meter Durchmesser

Speichervolumen:

36 000 Kubikmeter (Stauraumkanal)

Dient zur Verbesserung der Abwasserableitung von Altenfurt und Fischbach. Gleichzeitig Stauraumkanal zur Zwischenspeicherung von Regenwasser, das nach Ende der Niederschläge dem Klärwerk 1 zugeleitet wird und nicht mehr, wie früher, unmittelbar ins Gewässer gelangt. Führt im Bereich der Regensburger Straße von den Ortsteilen Altenfurt/Fischbach bis zur Bayernstraße (Dutzendteich). Wurde im unterirdischen Rohrvortrieb errichtet. Das Abwasser aus dem Vorflutkanal Altenfurt/Fischbach gelangt derzeit noch zum Südlichen Hauptsammler. Die Verlängerung zum Pegnitztalsammler ist der "Südostsammler", der im Jahr 2017 in Betrieb ging.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/sun/k_vorflut_altenfurt.html>