Kontakt

Überleitung Brunn

Baubeginn:

2007

Fertigstellung:

2009

Länge:

4,5 Kilometer (Druckrohrleitung)
1,3 Kilometer (Freispiegelkanal)

größter Querschnitt:

Kreisprofil, 2 x 115 Millimeter (Druckrohrleitung)
Kreisprofil, 300 Millimeter (Freispiegelkanal)

Überleitung des Abwassers aus dem Einzugsgebiet der Kläranlage Brunn zur Kanalisation in Fischbach. Durch den Bau der Überleitung war es möglich, die Kläranlage Brunn aufzulassen. Diese hätte sonst erweitert werden müssen, um den heutigen Anforderungen an die Abwasserreinigung zu genügen.

Pumpwerk auf dem Standort der Kläranlage Brunn mit vorgeschaltetem Regenüberlaufbecken (Speichervolumen 440 Kubikmeter).

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/sun/n_brunn.html>