Kontakt

Der Markt der langen G'sichter

Weihnachtskugeln

Alle Jahre wieder...

Wem schenk ich was? Dieser Gedanke trägt manchmal die seltsamsten Früchte: zum Beispiel die weiße Feinripp-Unterhose oder der singende Bierkrug.

Nicht nur Insider wissen es!

Seit mehr als 20 Jahren lebt das Nachweihnachtsevent in der Villa Leon von vorweihnachtlichen Panikkäufen, menschlichen Fehlbeschenkungen und dem Irrwitz, der Weihnachten zum Konsumfest des Jahres macht. Bringen Sie uns Ihre ungeliebten Geschenke. Bei guter Stimmung, Speis´und Trank wird geschachert und versteigert.

Ins Leben gerufen wurde der Markt der langen G'sichter, um die "scheußlichsten" Weihnachtsgeschenke sinnvoll los zu werden und damit auch dem Müllvermeidungsgedanken gerecht zu werden.
Der Markt der langen G'sichter wurde von Beginn an sehr gut angenommen und hat sich mittlerweile zur Kultveranstaltung entwickelt, wohl auch aufgrund seiner verschiedenen Versteigerer aus den Bereichen des Kabarett, der Musikszene und des Hörfunks. Dabei gerät gerne in Vergessenheit, dass Abfallvermeidung auch an Weihnachten wichtig ist.

Und so funktioniert es

Die Versteigerung beginnt um 9:30 Uhr, Ihre Geschenke können Sie ab 8:30 Uhr im Eingangsbereich der Villa Leon abgeben. Bitte beachten Sie: Pro Person oder Familie werden maximal drei Artikel angenommen, die neu und originalverpackt sein müssen. Ein Mindestgebot können Sie festlegen, wenn Sie möchten. Vom Erlös gehen 80 Prozent an Sie und 20 Prozent jedes Jahr an ein anderes soziales Projekt. Im Jahr 2017 ging die Spende an das Hospiz-Team e.V. in der Deutschherrnstraße 15-19, 90429 Nürnberg. Unterstützt wird damit das Projekt "Geschwisterkinder".

Impressionen vom Markt der langen G'sichter

Einige Impressionen von den vergangenen Veranstaltungen.


Markt der langen G'sichter 2017 erreichte den höchsten Spendenbetrag

Dank der vielen Besucher und der zur Versteigerung abgegebenen Geschenke, wurde 2017 ein sehr schönes Ergebnis erzielt. Vielen Dank auch an die Helfer und Versteigerer, ohne die natürlich eine solche Versteigerungsaktion in der Villa Leon gar nicht möglich wäre.
Der Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg konnte mit großer Freude am 8. Februar 2018 den Spendenerlös in Höhe von 1.690,- € an das Hospiz-Team Nürnberg e.V. überreichen.

Übergabe des Spendenschecks zum Markt der langen Gesichter 2018

Bild vergrößern

Spendenübergabe beim Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg für das Hospiz-Team Nürnberg e.V.

Wir sagen Danke

Danke an alle. An all die enthusiastischen Versteigerer, an alle tatkräftigen Unterstützer der letzten Versteigerungen und auch an Sie. Ohne ein aktives Publikum, dass fleißig mitsteigert, wäre die Veranstaltung ziemlich langweilig. Die Veranstaltung 2017 wurde von ca. 700 Besuchern besucht. Ein großes Dankeschön auch an die Comodie Fürth, die uns jedes Jahr mit großzügigen Kartenspenden unterstützt. Der Erlös aus dem Kartenvorverkauf während der Veranstaltung fließt zu 100 Prozent in das jeweilige soziale Projekt.

Fragen zum Markt der langen G'sichter

Telefon: 09 11 / 2 31- 15 65

<<>>
Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Häufig nachgefragt

Wetter in Nürnberg

am 23. Februar 2018

  • Symbol zur Wetterprognose

    Nacht 
    -4 °C

  • Symbol zur Wetterprognose

    Morgen 
    -4 °C

  • Symbol zur Wetterprognose

    Vormittag 
    -1 °C

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/abfallwirtschaft/marktderlangengsichter.html>