Kontakt

Schulentwicklung an der BON

Qualität mit System

Ausgangspunkt aller Bemühungen zur Verbesserungen unserer Arbeit liegt im Bereich der pädagogischen Schulentwicklung: z.B.: Qualität des Unterrichts oder Verbesserung der Lernergebnisse. Albert Einstein formulierte einmal: „Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“
Hierbei darf jedoch nicht außer Acht gelassen werden, dass sich die Zukunft nicht ohne die Reflektion des Vergangenen gestalten lässt. Nach diesem Prinzip handelt jede Lehrkraft, indem sie ihren Unterricht regelmäßig selbst und von Seiten der Schüler überprüft/überprüfen lässt. Neben der Verbesserung des Unterrichts selbst, müssen aber auch andere schulische Themen und Bereiche in den Mittelpunkt rücken: Sicherheit im Schulhaus, Verbesserung des öffentlichen Erscheinungsbildes der Schule, verbesserte Informationsbeschaffungsmöglichkeiten für Schüler und Ausbildungsbetriebe, usw.).

An der BON ist die Schulentwicklung ein umfassender Prozess zur Verbesserung unserer gesamten pädagogischen Arbeit. Auf jeder Lehrerkonferenz ist die Schulentwicklung ein wesentlicher Punkt der Tagesordnung. Zusätzlich findet mindestens einmal jährlich eine Schulentwicklungssitzung für das ganze Kollegium statt.

Mehr zum Thema

i.s.i. – Preisträger Archiv

  • isi-Logo<http://bildungspakt-bayern.de/i-s-i-wettbewerb-preistraeger-archiv/>
  • Orientierungsrahmen <https://cms1.stadt.nuernberg.de/imperia/md/berufliche_oberschule/dokumente/orientierungsrahmen.pdf>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufliche_oberschule/schulentwicklung.html>