Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Holztechnik

Unterrichtstage der Fachklassen im Schuljahr 2022/23

MONTAG: HHT12A
DIENSTAG: HHT12B
MITTWOCH: HHT11A
DONNERSTAG: HHT11B

Unterrichtszeit ist an allen Tagen von 8:00 bis 16:00 Uhr.

CNC-Bearbeitungszentrum an der B11

Unser Fensterautomat

Der Berufsbereich Holztechnik an der B11

Die Holzabteilung der Beruflichen Schule 11 begleitet die Auszubildenden des Schreinerhandwerks über drei Jahre zum erfolgreichen Abschluss als Geselle oder Gesellin.

In Zusammenarbeit mit der Beruflichen Schule 5 werden außerdem Flüchtlinge und EU-Ausländer im ersten Jahr (BIK-V) im Berufsfeld Holztechnik beschult.

Formatsaege2

Zwei neuen Formatsägen für unsere Schreinerwerkstätten

Formatsaege1

Investitionen in die Werkstatt

Eine permanente Erneuerung unseres Maschinenparks garantiert zeitgemäße und praxisnahe Ausbildung. Eine Ausbildung an unserem CNC-Bearbeitungszentrum ist fester Bestandteil des schulischen Teil der Schreinerausbildung an unserer Schule.

Ausbildung zum Schreiner/Tischler

Das erste Lehrjahr findet im Vollzeitunterricht im Berufsgrundschuljahr (BGJ) statt. Dort werden die notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen gelegt, die den Lehrling zu eigenständigem Handeln befähigen. Dieses schulische Arbeiten beinhaltet auch Fahrten, Teamentwicklungsprozesse und das Arbeiten mit Herz und Hand.

Das zweite und dritte Lehrjahr erfolgt im dualen System mit den Schreinerbetrieben der Innungen Nürnberg und Nürnberger-Land. Im einmal wöchentlich stattfindenden Berufschulunterricht werden die theoretischen Inhalte und exemplarische praktische Kenntnisse als Grundlage für die Zwischen- und Gesellenprüfung und das spätere Berufsleben erworben.

Zwischen Tradition und Moderne bietet die Ausbildung an der B11 solide handwerkliche Grundlagen und modernste Technik. CAD-gestütze Arbeitsplanung (Vectorworks) ist in jeder Lernsituation selbstverständlich. Schülerinnen und Schüler erwerben außerdem die erforderlichen Kompetenzen zur Steuerung unseres CNC-Bearbeitungszentrums. Entsprechende Computerräume stehen unseren Schülern zur Verfügung.


Holzvonhier

Verwendung regionaler Hölzer in unserer Schulwerkstatt

An unserer Schule verwenden wir Hölzer regionaler Herkunft.
Wir arbeiten hierzu mit der Initiative, Netzwerk & Herkunftszertifikat "Holz von Hier" zusammen."Holz von Hier" ist eine Initiative zur Förderung des Klimaschutzes und der Artenvielfalt in Wäldern weltweit und vor Ort. Mitglieder und Partner von "Holz von Hier" eint das Bestreben und das Engagement, einen Beitrag für die Bewahrung unserer Lebensgrundlagen zu leisten.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_11/holztechnik.html>