Kontakt

Umbau Entengasse 2 (AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V.)

Aidshilfe Estr Neu

Die Umbaumaßnahme der AIDS-Hilfe umfasste die Erweiterung des Küchentraktes zur Schaffung von Ausbildungsplätzen. Die Aufstockung des angebauten Gebäudeteils dient zur Erweiterung des Ausbildungs- und Beratungstraktes sowie notwendiger Sozialräume. Eine energetische Fassadensanierung sowie die Sanierung der Hof- und Gartenflächen wurden im Zuge der Maßnahmen ebenfalls durchgeführt.

Mit dem Abschluss der Bauarbeiten können nun bis zu vier Köchinnen bzw. Köche und Servicekräfte mit Behinderung ausgebildet werden. Somit kann ein neuer Einstieg in das Arbeitsleben ermöglicht werden.

Aidshilfe vor dem Umbau

Im Juli 2010 wurde mit einem großen Eröffnungsfest die Fertigstellung der Umbaumaßnahmen in der Entengasse 2 gefeiert. Für alle Beschäftigten haben sich durch diese Maßnahme die Arbeitsverhältnisse wesentlich verbessert. Das gemeinnützige Arbeits- und Beschäftigungsprojekt ‚Restaurant Estragon‘ kann jetzt wieder mit farbenfrohem Ambiente zu mediterranem Essen ins Restaurant einladen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/qb_altstadt/entengasse.html>