Kontakt

MSRG

MSRG – Mehr Schulerfolg an den Realschulen und Gymnasien der Stadt Nürnberg

Ein vielfältiges Angebot von Fördermaßnahmen soll im Rahmen des vom Nürnberger Stadtrat beauftragten Programms dazu beitragen, Schülerinnen und Schüler mehr als bisher individuell zu unterstützen. Dafür flossen im Umfang von acht Lehrerstellen Ressourcen in die Schulen, die diese in jeweils standortspezifischen Maßnahmen ab dem Schuljahr 2008/2009 konzipieren bzw. umsetzen.

Vorbereitet wurden die Förderangebote durch eine Projektgruppe, in der mit Unterstützung des Pädagogischen Instituts Lehrerinnen und Lehrer aller beteiligten Schulen geeignete Fördermaßnahmen entwickelten.

Die Palette reicht dabei von Förderkursen für spezielle Zielgruppen über Verstärkung von Elternarbeit bis hin zur Erarbeitung von umfassenden Förderkonzepten zum nachhaltigen Lernen oder zur Leseförderung.

Daneben gibt es eine Reihe von Fortbildungsangeboten, die speziell für dieses Projekt entwickelt bzw. entsprechend modifiziert werden:

  • eine umfassende Qualifizierung "Deutsch als Zweitsprache" als Vorbereitung für die Durchführung entsprechender Förder-Angebote in den Schulen;
  • Angebote zur Förderung der Medienkompetenz und der Nutzung Neuer Medien für spezielle Förderbedarfe;
  • eine umfangreiche fachbezogene Qualifizierung für die Umsetzung der neuen Lehrpläne mit ihrem an den Bildungsstandards orientierten erweiterten Kompetenzbegriff, der eine stimmige Verbindung von fachlicher, methodischer und personaler Kompetenz verlangt.

Stadt Nürnberg

Institut für Pädagogik und Schulpsychologie IPSN

Fürther Straße 80a

90429 Nürnberg

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=30434>
<http://www.pi-nuernberg.de/>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/schulen_in_nuernberg/projekt_msrg.html>