Kontakt

Einschulung 1. Klasse

Einschulungstermin:

Für die Einschulung eines Kindes gibt es in der Stadt Nürnberg einen festen Einschulungstermin. Dieser wird jährlich in der Tagespresse und im Amtsblatt der Stadt Nürnberg veröffentlicht.

Einschulungstermin für Schuljahr 2017/2018: 29.03.2017
Zur Schulanmeldung erscheinen die Erziehungsberechtigen bitte zusammen mit ihrem Kind bei ihrer zuständigen Sprengelschule.

Sprengelschule:

Mit Beginn des Schuljahres werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September sechs Jahre alt werden. Auf Wunsch der Eltern besteht auch die Möglichkeit einer frühzeitigen Einschulung bzw. der Zurückstellung.

Schulpflicht:

Schulanmeldung:

Bereits im Vorjahr der Schulanmeldung erhalten die Erziehungsberechtigten eine Einladung zur Schuleingangsuntersuchung. Die Teilnahme an dieser Schuleingangsuntersuchung ist eine gesetzliche Verpflichtung, verankert im Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetz (BayEUG) mit dem Hinweis auf die für diese Untersuchung geltende Einschränkung des Grundrechts auf körperliche Unversehrtheit (Art. 80 BayEUG).

Zur Schulanmeldung sind folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • ggf. Sorgerechtsbeschluss und Scheidungsurkunde
  • der Nachweis über die Schuleingangsuntersuchung

Sollte Ihnen keine Geburtsurkunde Ihres Kindes vorliegen, können Sie diese online beim Standesamt der Stadt Nürnberg bestellen.

Mit klick auf folgenden Link kommen Sie auf die entsprechenden Internetseiten:

Hortplätze:

Sollten Sie Fragen zu Hortplätzen in der Stadt Nürnberg haben, wenden Sie sich bitte an das zuständige Jugendamt der Stadt Nürnberg unter 0911/231 – 4105 oder 0911/231 – 6691.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/schulen_in_nuernberg/einschulung.html>